Drei gute Ideen, online zu relaxen

Von  |  0 Kommentare

Jetzt ist er da, der Herbst und mit ihm kommt so manches Mal die Unlust, bei Regen, Sturm und nasskaltem Wetter das Haus zu verlassen. Wer aber nicht gerade im Homeoffice arbeitet, muss auch bei Wind und Wetter in der Frühe los, um dem unvermeidlichen Broterwerb nachzugehen. Wie schön, dass man sich aber wenigstens am Wochenende daheim einigeln und relaxen kann, wenn Novemberstürme und kalter Regen vor dem Fenster niedergehen.

Perfekt, um ein gutes Buch zu lesen – oder auch mal online „abzuhängen“. Ganz ehrlich: im Netz gibt es viel zu viele gute Angebote und Interessantes, als das man das alles in seinem normalen Alltag erfassen kann.

Insofern ist auch nichts dabei, an freien Tagen mal hemmungslos online zu sein und ohne dass lästige Pflichten rufen, nach Herzenslust im Netz herum zu surfen.

Schon allein für Leute, die auf der Suche nach Anregungen und Ideen im Bereich Wohnen und Dekorieren sind, dürfte das eine wahre Wonne sein, denn für das digitale Ideenfeuerwerk, das im Internet gezündet wird, reicht ja die Zeit eigentlich nie. Umso besser, wenn man mal viele Stunden Zeit hat, sich den virtuellen Blick in andere Wohnwelten zu gönnen und sich fürs eigene Zuhause inspirieren zu lassen.

Eine wahre Fundgrube sind hier Seiten wie pinterest oder zimmerschau.de, die mit einem schier unendlichen Feed Einblicke in jedweden Wohnstil geben. Wer braucht da schon noch Tonnen an Wohnzeitschriften? Ein vor diesen Seiten vertrödeltes Wochenende ist denn auch mitnichten Zeitverschwendung, denn ob der Millionen Ideen nimmt man garantiert die eine oder andere Anregung für die eigenen vier Wände mit und steht vielleicht am anderen Wochenende schon im Baumarkt, um es sich im eigenen Heim noch gemütlicher zu machen. Dem Internet sei Dank!

Wer sich eher nicht fürs Einrichten interessiert, kann sich auch anderweitig online entspannen. Der Möglichkeiten gibt es genug – auch mit Nervenkitzel, wenn gewünscht!

So zum Beispiel bei Online-Spielen, die in den weiten Welten des Internets in den verschiedensten Varianten angeboten werden.

So kann man sich zum Beispiel hier dem Spielen widmen oder bei den Spielen in den sozialen Netzwerken vorbeischauen – Facebook hat hier beispielsweise einiges im Angebot.

Wem weder nach spielen noch nach Wohninspirationen ist, der kann sich auch mit den Sorgen, Nöten, Wünschen oder Erlebnissen anderer Leute befassen – eine hochinteressante Angelegenheit, die durch unzählige Internet-Foren ermöglicht wird.

Ganz gleich, welcher Thematik man sich widmen will – im Web wird man fündig. Vor allem für Frauen ist das Angebot groß, was zum Beispiel Communities wie das Forum der Frauenzeitschrift Brigitte  oder auch andere frauenspezifische Seiten zeigen.

Insofern: das nächste Wochenende mit ungemütlichem Wetter kann kommen, langweilig wird`s garantiert nicht – dem Internet sei Dank!

Bildnachweis: pexels.com

 

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Präferenz

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • First Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

zurück