Weihnachts-/Silvester-Aktion: bis 5. Januar bei uns tolle Preise gewinnen!

Von  |  0 Kommentare

Eine rasch wachsende Leserschaft und immer mehr Fans auf Facebook – Frauenpanorama.de erfreut sich steigender Beliebtheit und dafür möchten wir, das Frauenpanorama.de-Team, uns ganz herzlich bei unseren Leserinnen und Lesern bedanken.

Und Ihnen eine Freude machen!

Dafür haben wir eine große Weihnachtsverlosung zusammengestellt, bei der Sie die Chance haben, attraktive Preise zu gewinnen. Es erwarten Sie wunderbare Bücher und tolle Mode- und Design-Produkte!

Die Bücher und die CD, die als Preise zur Verfügung stehen, sind selbstverständlich mit einer persönlichen Widmung der jeweiligen Autorin / des jeweiligen Autors versehen und wenn Sie sich für ein exclusives, nach einer Künstlervorlage geschaffenes Kleidungsstück des Modelabels Germens entscheiden, für das wir einen Gutschein verlosen, ist auch dieses Modell von dem jeweiligen Künstler signiert.

Was Sie tun müssen, um einen der Preise zu gewinnen,  steht bei den jeweiligen Verlosungs-Artikeln beschrieben. Es entscheidet jeweils das Los – es steht Ihnen frei, an der Verlosung aller Artikel teilzunehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, alle Lösungen müssen bis 05. Januar 2018 per E-Mail bei uns eingetroffen sein.

Verschaffen Sie sich gern einen Überblick über alles, was es zu verlosen gibt – los geht’s:

Verlosung von drei Bücherpaketen von „Thriller-Queen“ Astrid Korten  

„LILITH-Eiskalter Engel“, „Eiskalte Umarmung“, „Zeilengötter“ oder auch „WINTERMORDE“ – das sind nur einige der Titel, die Astrid Korten in den letzten Jahren herausgebracht hat.

Die als „Thriller-Queen“ bekannte Autorin begeistert mit ihrem einzigartigen Schreibstil eine immer größere Leser-Schar und das hat seinen Grund! Denn wer zu einem Thriller greift, der erwartet bei der Lektüre selbstverständlich echtes Gänsehautfeeling! Genau das bietet Astrid Korten mit ihren Werken – und nicht zu knapp. Die gebürtige Niederländerin versteht es ausgezeichnet, die Leserinnen und Leser von der ersten Sekunde an so zu fesseln, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Und: ängstliche Naturen sollten ein Buch der gefragten Schriftstellerin lieber bei Tag lesen, denn das erwähnte Gänsehaut-Gefühl kann bei der Lektüre in dunklen Abendstunden durchaus dazu führen, beim Knacken des Parketts Angstgefühle zu verspüren.

Für echte Krimi-Fans wahrscheinlich genau das Richtige! Die Autorin selbst sagt über sich:

„Ich schreibe Thriller, weil Psychopathen mich faszinieren. Sie leben außerhalb der Norm und glauben, über dem Gesetz zu stehen. Meine Feder kann furchtbar böse und gnadenlos sein, ich weiß, aber ich kann nicht anders.  Ich persönlich glaube aber an das Mysterium des Lebens, an die Gewalt der Liebe und an das schmerzlich Unberechenbare.“

Für unsere Weihnachtsverlosung hat Astrid Korten drei Pakete, voll mit ihren Thrillern, zur Verfügung gestellt. Wer eines dieser Bücherpakete gewinnen möchte, der beantworte bitte folgende Preisfrage: Welcher Thriller war wann sowohl Ebook- als auch Jahres-Bestseller, in welchem Jahr? Bitte übersenden Sie uns bis 5. Januar 2018 die gesuchte Jahreszahl sowie Ihre Anschrift, an die im Falle eines Gewinnes ein Bücherpaket gehen soll, an: redaktion@frauenpanorama.de. Wichtig: geben Sie das Stichwort „Astrid Korten“ an! Link zur Autorin:  http://www.astrid-korten.com/

Gutschein im Wert von 100,00 € für ein Germens-Hemd zu gewinnen

Extravagant, farbexplosiv, außergewöhnlich – mit diesen Attributen warten die edlen Germens-Herrenhemden auf. Die ausgefallenen Kleidungsstücke des kleinen aber feinen Labels, die zumeist gering limitiert sind, begeistern längst auch internationale Kunden. Prominente wie Kai Ebel tragen die Oberteile (siehe Beispielbild), die sich durch einen sehr hohen Tragekomfort auszeichnen, häufig vor der Kamera.

Die Besonderheit, die den Germens-Kleidungsstücken ein Alleinstellungsmerkmal verschafft hat: die Motive der Hemden werden durch Künstler, Designer und Illustratoren gezeichnet. Auch Gründer und Designer René König (im Bild) kreiert höchstselbst ausgefallene Motive für Hemden, die – zusammen mit vielen anderen einzigartigen Modellen – in der Germens-Kollektion erhältlich sind.

Sie möchten den 100,00-Euro-Gutschein gewinnen und ihn für den Kauf eines exclusiven Germens-Herrenhemdes einsetzen? Dann schreiben Sie uns doch einfach, in welchem Bundesland das Label seinen Sitz hat. Bitte schicken Sie die Antwort inklusive Ihrer Anschrift bis 05. Januar 2018 an redaktionfrauenpanorama.de. Wichtig: geben Sie das Stichwort „Germens“ an. Link zum Label: https://www.germens.shop/

„Eine Liebe. Zwei Welten“ – Lesefutter für Geschichtsinteressierte!

Die Geschichte der DDR ist auch eine Geschichte voller Schicksale. Während Deutschland durch eine Mauer geteilt war, spielten sich vor allem in der sowjetischen Besatzungszone kontinuierlich menschliche Dramen ab. Auseinandergerissene Familien, ständige Bespitzelungen, die absolute Beschneidung der Freiheit und die Sehnsucht der meisten Einwohner des Mauerstaates nach der weiten Welt – unzählige Autoren haben sich diesem dunklen Kapitel deutscher Geschichte gewidmet.

In dem Buch „Eine Liebe. Zwei Welten“ verknüpft der gebürtige Dresdner Torsten Preuß (siehe Bild) beides: die damalige politische Lage und das Gefühl, das sich durch keine Mauer der Welt stoppen lässt: die Liebe. Preuss erzählt hier seine eigene Geschichte. Wie er als politkritischer junger Mann immer wieder Stress mit der Stasi bekam und – gemeinsam mit seiner Partnerin – einen Ausreiseantrag stellte. Die Genehmigung kam – doch nur für ihn. Frau und Kind mussten zurückbleiben, Preuß sich in Westberlin in einer völlig neuen Welt zurechtfinden.

Auf packende Art und Weise schildert er sein Leben in Unfreiheit und in Freiheit, beschreibt die Jahre des Wartens und Hoffens auf die Familienzusammenführung und berichtet davon, wie er – zunächst allein, später gemeinsam mit  Sohn und Partnerin – sein Fernweh stillte.

Für Interessierte deutsch-deutscher Geschichte ist das Buch nahezu ein MUSS, vor allem deshalb, weil dieser wahre Erfahrungsbericht Einblicke in viele Facetten der deutsch-deutschen Teilung gibt und auch das Zwischenmenschliche eine große Rolle spielt.

Wir verlosen zwei Ausgaben von „Eine Liebe. Zwei Welten“ (siehe Bild).

Bitte beantworten Sie uns die Frage, wie das Dokument, mit dem die einstigen DDR-Bürger, ihre ständige Ausreise aus der DDR (also quasi die Auswanderung) beantragten, genannt wurde. Bitte schicken Sie Ihre Antwort sowie Ihre Anschrift bis 05. Januar 2018 an redaktion@frauenpanorama.de. Wichtig: bitte geben Sie das Stichwort „Torsten Preuß“ an. Link zum Autor: http://www.1liebe2welten.de/

Ausgefallene Socken für Männer und Frauen – drei Sockenpakete von Chili-Lifestyle Socks zu gewinnen!

Buntes am Fuß – wer sagt eigentlich, dass man (oder FRAU) nur Basictöne an den Füßen tragen soll? Kein Mensch.

Das neue Lifestyle-Label Chili hat sich auf bunte Socken spezialisiert, sowohl für Damen als auch für Herren.

Die modische Fußkleidung kommt mit frechen Motiven und in einem sehr ausgefallenen Style daher (siehe Bilder) – genau das Richtige für Modemutige oder die, die es noch werden wollen!

Wir verlosen drei Sockenpakete von Chili mit jeweils sechs Paar Socken.

Wer es also bunt treiben mag, an den Gliedmaßen, die uns durchs Leben tragen, der beantworte folgende Frage:

welchem Geschlecht wird landläufig ein häufiges Frieren an den Füßen zugeschrieben, Männern oder Frauen?

Die richtige Lösung sowie Ihre Anschrift senden Sie bitte bis zum 05. Januar 2018 an redaktion@frauenpanorama.de. 

Wichtig: bitte geben Sie das Stichwort: „Chili“ an.  https://www.germens.shop/

 

„Das denkende Universum – das spirituelle Weltbild der Schule des positiven Denkens“ – Verlosung von zwei Büchern von Christian Fülling 

Negatives Denken ist keine Seltenheit. Und heutzutage eigentlich auch kein Wunder!

Wie oft dreht sich das Karussell unangenehmer Gedanken, ist man voller Sorge und manches Mal auch voller Ängste?

Dagegen anzusteuern gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Im Buch „Das denkende Universum – das spirituelle Weltbild der Schule des positiven Denkens“ geht der Autor Christian Fülling der Frage nach, welches spirituelle Weltbild hinter „The Secret“ und den Lehren von Louise L. Hay und Co. steckt.

Die Macht unserer Gedanken ist ein zentrales Thema in diesem Werk.

Interessierte Leserinnen und Leser finden hier Antworten und bekommen Tipps, wie Sie Ihr Denken im Alltag gewinnbringend einsetzen können.

Christian Fülling (im Bild) ist Facebook-Blogger, psychologischer Berater, Therapeut, Coach und studierter Betriebswirt.

In seinem Buch spannt er eine Brücke zwischen der Wiege und der Moderne der Neugeistbewegung (die Schule des positiven Denkens) und fasst das komplexe Weltbild auf eine sehr verständliche Weise zusammen.

Dabei bedient er sich der Lehren sämtlicher Klassiker und bietet der Leserschaft einen Überblick, den es so bis dato nicht gegeben hat.

Wer Interesse an dem aufschlussreichen Buch (im Bild) hat, schreibt uns kurz, was sie oder ihn an negativen Gedanken am meisten nervt und sendet die Antwort bis zum 05. Januar 2018 und unter Angabe seiner Anschrift und dem Stichwort „Universum“ an redaktion@frauenpanorama.de. Link zum Blog von Christian Fülling: https://www.facebook.com/positivesdenkenhilft/

Ein Geldbeutel in ausgefallenem Design! Wir verlosen einmal ein Designerstück aus dem Hause ABSTRAKTINA

Bunte Unikate in einem sehr schönen, ausgefallenen Look – diese stellt Tina Schneider in echter Handarbeit her (siehe Bild).

Ihr Label „ABSTRAKTINA“ erlaubt es ihr, ihre Kreativität in höchstem Maße auszuleben und Geldbeutel, Taschen und Schmuck zu fertigen, die und den es so kein zweites Mal auf der Welt gibt.

Das Einerlei von der Stange ist der Designerin, die sich in der Schweiz dem künstlerischen Schaffen verschrieben hat, ein Graus.

Deshalb hat sie irgendwann damit begonnen, sich die verschiedenen Accessoires, die sie in ihrem Alltag benötigt, selbst zu kreieren.

Was einst für den Eigenbedarf begann, ist lange schon ein tagesfüllendes Geschäftsfeld für die lebensfrohe Frau (siehe Bild) geworden – die Kunden bestellen die extravaganten Einzelstücke mittlerweile aus nah und fern.

Auch Sie können bald schon im Besitz eines solchen exclusiven Geldbeutels sein. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, die Facebook-Seite „ABSTRAKTINA“ zu liken (https://www.facebook.com/abstraktina/?ref=br_rs) und uns kurz und knapp die Frage zu beantworten, in welchen Lebensbereichen Sie es gern bunt mögen?

Bitte schreiben Sie die Antwort – unter Angabe Ihrer Anschrift – an redaktion@frauenpanorama.de. Bis zum 05. Januar 2018 muss die Antwort bei uns sein. Wichtig: bitte geben Sie das Stichwort „ABSTRAKTINA“ an.

„Mordsdepp“ – 3 Krimis von Barbara Edelmann zu gewinnen

„Wir trauern doch, wir können es nur nicht so zeigen!“

Mehr erfahren Sissi Sommer und Klaus Vollmer von der Kripo Memmingen nicht, als die Leiche von Sepp Güthler, dem Großbauern, in der Güllegrube gefunden wird.

Alle Verdächtigen lügen wie gedruckt, die trauernde Familie ist total zerstritten, und sogar der örtliche herzensgute Pfarrer Sommer wird unfreiwillig in den Fall verwickelt.

Ein Krimischmankerl aus dem Herzen des Allgäus – mit viel Humor.

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie es auf dem Lande wirklich so zugeht, darf sich diesen ironischen Leckerbissen nicht entgehen lassen. Und hier gibt es ihn dreimal zu gewinnen!

Um in den Genuss des Buches von Barbara Edelmann (im Bild) zu kommen, schreiben Sie uns bitte kurz, in welcher Region Deutschlands das Allgäu liegt.

Senden Sie uns Ihre Antwort, unter Angabe Ihrer Anschrift und bis zum 05. Januar 2018, an: redaktion@frauenpanorama.de. 

Wichtig: bitte geben Sie das Stichwort „Allgäu“ an. Mehr zum Buch: http://amzn.to/2B1er25

Hardy Krischkowsky – wir verlosen 3 CD`s des beliebten Vollblutmusikers!

Ältere Semester, die die DDR noch musikalisch erlebt haben, kennen ihn bestimmt noch als einen Part des Duos „Report“, das seinerzeit auf vielen Musikfestivals im Mauerstaat mitmischte: Hardy Krischkowsky.

Heute widmet er sich einem ganz besonderen Projekt mit großer Leidenschaft:

Tribute to David Gilmour Voice & Guitar of Pink Floyd.

Krischkowsky sagt darüber: „Als stolzer Besitzer einer Akustikgitarre sieht der elfjährige Hardy Pink Floyds „Live at Pompei“ und ist hin und weg. Solche Musik will er auch machen, aber es sollte bis 2010 dauern, bis der Zufall es wollte, dass er auf drei Musiker trifft, die den gleichen Traum haben. Das David Gilmour Project wird gegründet. Die vier Berliner in der Besetzung Gitarre, Bass, Keyboard und Drums leisten mit ihrer Musik Tribute to David Gilmour“(…) Auf dem Programmzettel der Projektband stehen Nummern jener Alben als auch die wichtigsten von Pink Floyd in der Gilmour-Version. Dabei kommt es den Jungs drauf an, um jeden Preis eine besonders authentische Version des Originals zu liefern, die Musik mit dem richtigen Gefühl auszuleben.“

Neben diesem Projekt, mit dem der Vollblutmusiker kontinuierlich in bekannten Szene-Clubs auftritt, wandelt Krischkowsky aber auch auf Solo-Pfaden und veröffentlicht eigene Stücke. Einige davon hat er auf „ACOUSTICA“ , einer eigenen CD, herausgebracht.

Wir verlosen diese CD dreimal. Alles, was Sie tun müssen, um an der Verlosung teilzunehmen, ist, uns zu schreiben, wer seinerzeit der zweite Part des Duos „Report“ in der DDR war. Übermitteln Sie uns den Namen dieses Mannes einfach in einer Mail an redaktion@frauenpanorama.de bis zum 05. Januar 2018, Stichwort: „Report“. Mehr zu Hardy Krischkowsky erfahren Sie unter http://www.hardykrischkowsky.de/.

So – wir hoffen, dass wir mit der vorgenannten Auswahl der Preise Ihren Nerv getroffen haben und wünschen Ihnen viel Glück für die Verlosung! Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Herzlichst,

Ihr Frauenpanorama.de-Team

Copyrights:

Astrid Korten / CW Niemeyer Verlag,

Germens / René König

Torsten Preuss

Susann Jehnichen

Christian Fülling

Abstraktina

Barbara Edelmann / emons-Verlag

Hardy Krischkowsky

 

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.