„Dating – geht es ohne das Digitale heutzutage?“

Von  |  0 Kommentare

„Wir sehen unsere Beziehung als großes Geschenk an“. Das sagen Magdalena und Andreas Hacklinger. Das Paar aus München (im Bild links) fand online zueinander und bestreitet nunmehr auch berufliche Projekte gemeinsam.

Aktuell haben sie den Verliebenkongress konzipiert, der vom 2. bis 9. September 2017 stattfindet.

Das Besondere daran: er findet online statt und wartet mit einer Vielzahl von Experten auf, die sich – u. a. – den Themen Verlieben, Partnerschaft, Dating und Selbstbewusstsein widmen.

Bekannte Flirtcoaches sind ebenso mit an Bord wie Buchautoren, Therapeuten und weitere Profis aus der Welt des Kennenlernens, der Liebe und der Beziehungen. Unabhängig von einer aufwendigen und zeitintensiven Reise ist ein jeder aus dem deutschsprachigen Raum, der sich für das Thema interessiert, eingeladen, digital daran teilzunehmen.

Wie es zu der Idee kam und wie konkret der Kongress im Detail ablaufen wird – darüber haben wir mit Magdalena und Andreas gesprochen.

FP: Magdalena und Andreas – wie kam es zu der Idee, einen Kongress zum Thema „Verlieben“ zu starten?

Die Idee ist nach der Umfrage von unserem ersten Online Kongress „Macha2016 – Mach den Anfang!“ entstanden.

Die Zuschauer und Teilnehmer haben sich ein Projekt zum Thema Liebe und Beziehung von uns gewünscht. Wir stehen für den Anfang machen in Business und Beziehung. Da der erste Kongress das Thema Business eher beleuchtete, wollten wir das Thema Beziehung, und dort speziell den Anfang, näher beleuchten.

Wir haben uns vor 7 Jahren online kennen und lieben gelernt. Selbst haben wir gerade dort auch einige Erfahrungen gesammelt. Wir sehen unsere Beziehung als großes Geschenk an und wollen andere dabei unterstützen, auch ihrer große Liebe zu begegnen. Mit dem Verliebenkongress und dem Relaunch vom Verliebenkongress zeigen wir die verschiedenen Möglichkeiten des Kennenlernens, Verlieben, Flirten und Daten auf. Hier bekommt jeder Wissen und Tipps von Experten an die Hand, welchen individuellen Weg es für sie bzw. ihn gibt, dem persönlichen Liebesglück zu begegnen.

FP: Was sprach dafür, diesen Kongress online auszurichten?

Für uns hat sich die Frage gar nicht gestellt, ihn anders zu veranstalten, denn es sollte ohne große Kosten und ortsunabhängig stattfinden. Wir wollen zudem möglichst viele Singles jeden Alters aus dem deutschsprachigen Raum erreichen. Wir sind die ideale Ergänzung für einen Online Kongress: Veranstaltungskauffrau und Informatiker.

Ein Online Kongress bietet viele Vorteile: niemand muss wohin reisen, die Teilnahme ist kostenlos, die Interviews können von überall aus angesehen werden (Smartphone, Tablet, PC) und bietet für die Experten eine gute Plattform der Vermarktung. 

FP: Inwiefern spielt das Digitale heutzutage eine Rolle, wenn es ums „Verlieben“ geht? Stichwort: Online-Dating?

Bei unserem Kongress beleuchten wir das Offline Dating wie auch Online Dating. Wir stellen uns hier eher die Frage: geht es ohne das Digitale heutzutage? Früher hat man sich beim Tanzen oder auf der Arbeit kennengelernt, das passiert heute auch noch, aber wesentlicher seltener. Vor allem für ältere Singles, die nicht mehr so oft weggehen, stellt Online Dating eine Alternative dar.

FP: Wie läuft der Kongress konkret ab und was wird geboten?

Die Anmeldung zum Kongress ist kostenlos und erfolgt über die Anmeldung zum Newsletter. Jeden Tag werden 2 Interviews für 24 Stunden freigeschaltet – und das 8 Tage lang. Die Zugangslinks zu den Interviews werden morgens per Mail in der Kongresszeit verschickt.

FP: An wen richtet sich der Kongress, wer kann teilnehmen?  

Es gibt keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen, außer dem Wunsch und der Bereitschaft, selbst aktiv etwas bei der Partnersuche verändern zu wollen.

Alle Singles, die sich (neu) verlieben wollen, also Frauen und Männer, sind herzlich eingeladen.

FP: In der heutigen Zeit gibt es rund ums Verlieben, viele Unsicherheiten – ganz egal, ob man sich real oder durch das Web verliebt. Wie kommt das und was sind, eurer Meinung nach und aufgrund eurer Erfahrungen, die größten Unsicherheitsfaktoren?

Heutzutage gibt es von allen Seiten Beeinflussungen und immer neue Informationen. Wem kannst Du heutzutage noch vertrauen?

In den Medien werden oftmals negative Berichte künstlich aufgepusht und über die vielen glücklichen Geschichten nicht berichtet.

Aber natürlich wollen wir beim Kongress auch Aufklärungsarbeit leisten und nicht alles schönreden. Es lauern Risiken und Gefahren und es wichtig zu wissen wie damit am besten umzugehen ist.

FP: Ist die Ausrichtung dieser Online-Kongresse euer Haupt-Business?

Wir haben schon lange den Wunsch, gemeinsam orts- und zeitunabhängig zu arbeiten. Ein Online Business ist hier für uns ideal. Vor einem Jahr haben wir (Andreas ist Informatiker und Magdalena Veranstaltungskauffrau) als perfekten Start das Format Online Kongress für uns entdeckt.

Das Thema war noch unklar, da wir sehr vielseitig interessiert sind. Wir machen immer wieder gerne neue Anfänge. Doch langfristig werden wir nicht nur Online Kongresse veranstalten, sondern auch Beratungen und Coachings zum Start ins eigene Online Business anbieten. Hier stehen die nächsten Schritte zwar schon fest, doch so richtig können wir erst Anfang des neuen Jahres damit loslegen.

FP: Ihr habt viele Experten mit an Bord – welche Themen haben diese für die Kongressteilnehmer zusammengestellt? 

Folgende Experten und Themen sind dabei:

Nina Deißler – Flirtexpertin, Flirtcoach, Autorin, Speakerin
Offline Verlieben – „Flirt&Dating-Die Liebe finden“,  

Dirk W. Eilert – Mimikexperte, Gesichterleser
Offline Verlieben – „Mimik und Körpersprache beim Flirten und in der Partnerschaft“, 

Florian Höper – Flirtcoach, Autor
Offline Verlieben – „Ehrliche Verführung“, 

Bettina Dahlhaus – Geschäftsführerin der Ghostwriting-Agentur für Singlebörsen „Die Herzschreiber“, ehemalige Journalistin
Online Verlieben – „Ghostwriting für die Partnersuche im Internet“, 

Rosemarie Ballmer – Love Coach, Expertin für die Online Partnersuche, Speakerin, Autorin
Online Verlieben – „Online Partnersuche entschlüsselt“ ,

Susi Bartmann – Flirtcoach, Mentaltrainerin
Offline Verlieben – „Finde Deine wahre Liebe“, 

Eva Fischer – Singlecoach, Geschäftsführerin von „LiebesFischer“
Online Verlieben – „LiebesFischerin-einfach online verlieben“, 

Anja-Martina Bürk-Deharde und Axel Bürk – Beziehungscoaching für Paare und Singles
Offline Verlieben – „Vom Prinzenfrust zur Beziehungslust“, 

Aron Mahari – Dating-und Beziehungscoach, Persönlichkeitstrainer
Offline Verlieben – „Die 6 Ebenen der Attraktivität“, 

Dominik Bartl – Flirtcoach, Kommunikationstrainer
Offline Verlieben – „Ist flirten erlernbar?“ und „Wie Du Dein Flirtleben sofort lebendiger machen kannst“, 

Adrian Kubitsch – Trainer für mehr Selbstbewusstsein
Offline Verlieben – „Wie du die Angst vor dem Ansprechen von Frauen überwindest“, 

Pamela Moucha – Dating-Expertin, Singlebörsentesterin, Redakteurin
Online Verlieben- Online Partnersuche – aber wo?

Beatrice Poschenrieder – Beraterin und Therapeutin für Partnerschaft und Sexualität „Alle Antworten auf Deine Fragen zum Thema Online Dating“, 

Gaby Strasky – Love Coach und Partnervermittlerin
Online Verlieben – „Nie wieder in die falsche Person verlieben“, 

Dagmar Cassiers – Coach, Buchautorin, Therapeutin
Online Verlieben – „Sex-Pass-Genauigkeit“, 

Anne und Lydia vom Datingqueens-Podcast – Expertinnen für Singleladys, die sich online verlieben wollen
.

FP: An welchen Projekten arbeitet ihr derzeit, was ist für die Zukunft geplant?

Denkbar ist eine Serie, bei welcher wir die Arbeit von Mann und Frau oder anderen Duos vorstellen, z.B. wie sie ihre Beziehung und die Zusammenarbeit gestalten, welche Erfahrungen sie dabei machen und was sie anderen mitgeben können. Weiterhin wollen wir Paare, die den Wunsch haben, gemeinsam zu arbeiten  unterstützen.

FP: Zum Schluss möchten wir von euch wissen, welche Tipps ihr für frisch Verliebte oder Menschen, die sich (wieder) verlieben wollen, parat habt?

An die frisch Verliebten: gebt dem Anderen die Chance, dich wirklich richtig und authentisch kennenlernen zu dürfen! Sei offen, ehrlich und mutig. Überwinde Ängste, kleine Krisen und – ganz wichtig -: geh dabei in die Kommunikation mit deinem Partner und äußere Wünsche, Träume, Hoffnungen. Sei dankbar für das was ihr gemeinsam habt, denn es sind oft die Kleinigkeiten, die verbinden.

An alle Singles: gebt die Hoffnung nicht auf – es gibt so viele Möglichkeiten und Gelegenheiten der Liebe zu begegnen. Offline wie Online. Wir zeigen dies mit unseren Experten – hier im Verliebenkongress und im Relaunch. Das lohnt sich!

Übrigens: es gibt alle Interviews auch als Kongresspaket. Denn man bekommt nicht nur einen guten Überblick, sondern auch viel an Wissen mit.

Dann liegt es bei jedem selbst, was er für sich mitnimmt und umsetzt! Wir wünschen uns noch viel mehr Menschen, die Lust haben sich (wieder) neu zu verlieben und hier aktiv und inspiriert werden und somit ins Machen kommen.

Getreu unserem Motto „Mach den Anfang!“

Weiterführende Infos:

https://2macha.com

https://macha2016.com/

https://verliebenkongress.com/

Copyright / Bildnachweis: 2macha.com

 

 

 

 

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.