„Love Bombing“ – ein neues, altes Phänomen beim Dating

Von  |  0 Kommentare

Jemanden mit Liebe überschütten, Geschenke machen und womöglich kurz nach dem Kennenlernen schon hochfliegende Hochzeitspläne schmieden, um dann bald schon von der Bildfläche zu verschwinden  – das ist kein neues Phänomen.

Neu ist höchstens der Name: „Love-Bombing“ – jemanden mit Liebe bombardieren, um dann ein komplett gegenteiliges Wesen an den Tag zu legen und nicht selten auch aus der Beziehung wieder auszusteigen.

Diese Art Verhalten scheint zuzunehmen – was auch mit Online-Dating zu tun haben dürfte.

Mehr dazu in einem Artikel auf männliche-untreue.de, ein Magazin des Fremdgeher- und Lügner-Aufdeckportals wen-datet-er-noch.de: http://bit.ly/2vUyETb

Bildnachweis: pexels.com

 

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.