Die nächste Abzocke? Verkehrsministerium plant Mitführpflicht von Masken im Auto!

Von  |  2 Kommentare

Warndreieck, Verbandskasten & Co.: Im Auto gibt es etliches, was von Gesetzes wegen mitgeführt werden muss.

Und weil es sich wohl bei Abwesenheit dieser vorgeschriebenen Dinge (oder auch nach einem gewissen Ablaufdatum) so wunderbar Bußgeld kassieren lässt, hat die Regierung schon den nächsten Joker in der Hand.

Laut dem Redaktionsnetzwerk Deutschland ist nun offenbar eine Mitführpflicht von Masken im Auto geplant.

Mitführpflicht von Masken im Auto bald schon Realität?

Der Dienst – kurz RND genannt – berichtet darüber in einem Artikel vom 9. Februar 2021 unter anderem wie folgt:

„(…)Autofahrer könnten künftig dazu verpflichtet werden, zwei Masken in ihrem Fahrzeug dabei zu haben. Wie die „Saarbrücker Zeitung“ berichtet, plant das Bundesverkehrsministerium eine Mitführpflicht von Mund-Nase-Bedeckungen auch für die Zeit nach der Corona-Pandemie. Das gehe aus einer Stellungnahme des Ressorts an den Petitionsausschuss des Bundestages hervor, die der Zeitung vorliege. Das Verkehrsministerium erklärte auf dpa-Anfrage, es prüfe, bei der nächsten Änderungsverordnung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) eine Mitführpflicht von zwei Mund-Nasen-Bedeckungen vorzuschlagen.(…)“

Tja: Während unzählige Menschen – vom Gastronomen über den Soloselbständigen bis hin zum Friseur – derzeit um ihre Existenz bangen oder sie sogar schon aufgeben mussten, haben die Altpolitiker nichts anderes zu tun, als sich einmal mehr eine Gängelei auszudenken.

Realitätsferne in Berlin steigt und steigt

Den Realitätsfernen in Berlin mit monatlich fetten Diäten auf dem Konto (und nicht selten mit lukrativem Zweitjob….) scheint noch nicht aufgefallen zu sein, dass die Deutschen nicht nur unter steigenden Betriebskosten für Haus und Wohnung leiden, sondern zudem auch die teuersten Strompreise der Welt (!) stemmen müssen.

Aber wie soll es Ihnen auch auffallen? Die Masse der Leute legt sich doch lieber vor`s Dschungelcamp, als die feiste Politclique vom politischen Parkett zu jagen. Oder sieht wer irgendwo echten Widerstand gegen all den Irrsinn?

Eben!

Recherche-Nachweis: rnd.de vom 09. Februar 2021

Bildnachweis: stock.adobe.com / Markus Tobisch
"

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
2 Monate zuvor

Ich weiß nicht unter welchen Artikel ich das Folgende veröffentlichen könnte.
Deswegen bitte ich um Entschuldigung dafür, daß ich es unter dieser Rubrik tue.

Was fällt denn der Frau Merkel diesmal ein, wo es im Erdbeben reichsten Gebiet der Erde und wieder in Fukushima, welches knapp 9.000 km von hier entfernt liegt, ein erneutes Erdbeben gab?
2011 nahm es Frau Merkel ja per Alleinentscheidung, in einer Nacht & Nebel Aktion zum Anlass, die „Energiewende“ zur Anwendung zu bringen.

Und nun?
Gibt es eine „Anti-Erdbeben-Steuer“ für uns???
Verwundert dürfte man dann aber darüber nicht sein.
Nicht bei so einer „auf Sicht fahrenden, regierenden Teflon- Kanzlerin“ mit ihrem Gefolge und deren „klugen“ Entscheidungen – gegen den Willen der „schon länger hier Lebenden“, besonders Diejenigen, welche diese Mischpoke so richtig per Steuern, Steuern, Steuern und Abgaben melken kann und tut.

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
3 Monate zuvor

Spahn muß doch seinen per Labor Untersuchungen in „Deutschland“ völlig untauglichen, in China bestellten Mist („Masken“), den er für Milliarden an Steuer,-/Abgabengeld der sich „melken lassenden“, deutschen Bevölkerung dafür an China und im voraus natürlich, rausgeschmissenen hat, „unter die Leute bringen“!

Diese teilweise mit Pflanzen-„schutz“ Pestiziden durchtränkten und/oder der wie ebenfalls in hohem Maße komplett „Schutz“-wirkungslosen „Masken“, sondern für Menschen sogar höchst gefährlichen und lebensgefährlichen „Masken“, wie ebenfalls in hiesigen Laboren festgestellt wurde (siehe darüber die Berichterstattungen in den MSM) , welche nachweislich so viel gegen „Corona Viren“ helfen, wie „ein Tritt gegen die Badewanne“, werden nun für viel, viel Geld in Apotheken und sonstigen Geschäften verkauft, obwohl WIR sie schon mit Milliarden Euro für die Produktion in China und dem *klimaneutralen* Transport hierher bezahlt haben.

Aber ABZOCKE stand und steht bei den Verantwortlichen („Minister“, Merkel & Co) schon immer an 1. Stelle, egal worum es ging/geht!

WIR werden innerhalb von 1 Jahr das 2. Mal und wieder über Monate per Alleinentscheidungen unserer „Eliten“, ohne jeglicher Einbindung/Diskussionen des so genannten „Parlaments“ im Reichstag, allesamt in Ghetto Haltung verfrachtet, doch das TUI Luxus Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 2“ darf mit 1000 Urlaubern aus „Deutschland“ auf den Weltmeeren *klimaneutral* wegen dem „Schonen der Umwelt“ und um dem „Klimawandel den Kampf anzusagen“, herum schippern!
Siehe Berichterstattung vom 09.02.2021 in dem Blättchen „focus.“

Diese Mischpoke, welche sich „Regierung“ nennt, hat 0,000 Ahnung von dem, was sich in der normalen Bevölkerung abspielt!
WIE sollten Die auch?
Leben Die doch in ihren luxuriösen „Wolkenkuckucksheim und Hipster Behausungen“, fern ab JEDER „Corona“ Einschränkung für Die persönlich, völlig zu Unrecht mit monatlich mehreren Zehntausenden Euro (siehe SPD Esken mit 25.000 Euro/Monat plus Tausenden an „Aufwandsentschädigungen“) von UNSEREM abgepressten Geldern gepampert und hauen Ein Ding nach dem Anderen GEGEN die notleidende Bevölkerung raus!

Beamtentum sofort abschaffen, ALLE zahlen in ALLE Sozial- und Versorgungstöpfe ein, „Politiker“ dürfen nur max. 2×4 Jahre in ihren Ämtern bleiben und endlich Merkels 2016 großspurige Ankündigung im betreff auf die Millionen über Millionen illegalen Wirtschaftsmigranten (TÄGLICH werden es mehr!!!) umsetzen: „Rückführungen, Rückführungen und nochmals Rückführungen!“

Nicht EINE verantwortliche Institution in diesem Land hat die blasseste Ahnung davon, wie viele Millionen Illegale, meist muslimische und afrikanische Wirtschaftsmigranten, sich samt den Millionen an Deren Clan Nachzüglern ungeprüft, unregistriert, doch bis zu Deren letzten Atemzügen vom „Penn Michel“ auf sämtlichen Ebenen voll versorgt, in „Deutschland“ aufhalten!
SÄMTLICHE Gesetze, welche illegale Einwanderung, Aufenthaltsbestimmungsgesetze für Ausländer, Artikel 16 und 16a dieses GG betreffen, die das Papier nicht wert sind, worauf sie gedruckt wurden und in Alleinentscheidung von Merkel, bei ihrer Nacht- und Nebelaktion im Herbst 2015 außer Kraft gesetzt wurden, bleiben dauerhaft außer Kraft gesetzt, wie es unschwer seit spätestens 2015 und an jedem Tag zu sehen ist.
Die erste Welle an illegalen Wirtschaftsmigranten aus aller Welt fand 2014 statt. Siehe darüber die im Internet für JEDEN/JEDE frei zugänglichen Berichterstattungen der MSM.

WENN MAN DENN DIE AUGEN ÖFFNEN WILL!!!

Schon in den 70er Jahren, als die damalige „Regierung aus humanitären Gründen“ Zehntausende Libanesen ins Land ließ, welche nun seit Jahrzehnten unter den Augen der „Justiz“ und „Regierung“ ihren Terror, Gewaltkriminalität in allen Facetten und „Folkloristischen Lebensweisen“ ausleben, und diesen Leuten nach ein paar Wochen feierlich die „Einbürgerungsurkunde“ überreichten, da sie ja angeblich „Staatenlos“ waren/sind und Viele von Denen den Libanon in ihrem Leben noch niemals zu Gesicht bekommen hatten, wie auch Millionen der seit 2015 unvermindert in „Deutschland“ einfallenden „Syrer“ (siehe Berichterstattungen der MSM!), war JEDEM, der/die sich NICHT dem Betreuten Denken und Handeln anschlossen klar, daß die Migrationspolitik der wechselnden „Regierungen“ in der BRD und seit 1990 in gesamt „Deutschland“, total vor die Wand und gegen das deutsche Volk geknallt wird, was diesen Irrsinn per Anordnungen der „Regierung“ klaglos per neuen Steuern, Erhöhungen von Steuern und diesem unsäglichen „Schuldkult Gehabe“ zu bezahlen hat!

Wie verkündete 2020 der „Politiker“ Reul aus NRW die (NICHTS bringende) „Vorgehensweise“ gegen die türkisch/libanesisch/arabischen insgesamt und afrikanischen Clans???
„Wir machen eine vorbildliche Politik der kleinen Nadelstiche gegen diese Kriminellen und erzielen dabei große Fortschritte“!
*Schlapplachaberauch* wenn man „seine großen Erfolge, Fortschritte und vorbildliche Politik der kleinen Nadelstiche“ gegen die vielen, verschiedenen Clans, täglich in den MSM lesen kann!

Wenn Reuel Denen einen „Nadelstich“ antut, haben die Clans schon längst wieder „mit der Keule zugeschlagen!“

Statt Merkels 2016 vollmundig und medienwirksam verkündete, „nationale Kraftanstrengung“ betreff „Rückführungen, Rückführungen und nochmals Rückführungen“, haut diese Mischpoke in der „Politik“ das Nachfolgende im Link zu lesen raus und von 2005 bis 2021 sind es bereits unzählige Millionen, da die Clan Nachzügler pro Migrant in Mannschaftsstärke erfolgt und sich nicht EINE dafür verantwortliche Behörde/Amt in „Deutschland“ dazu befähigt fühlt, ganz genaue Erhebungen zu führen!

09.02.2021
https://www.focus.de/politik/dringend-humanitaerer-gruende-tausende-abgelehnte-asylbewerber-duerfen-als-haertefall-legal-in-deutschland-bleiben_id_12959907.html

Ganz nach Merkels Gusto: „Aus Illegalität, Legalität machen“!
https://www.facebook.com/1628647844128607/videos/204462712530116/

Wo ist mein Eimer?

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x