Woran erinnert das? Geimpfte erhalten Auszeichnung als „Besonders wertvolle Menschen“

Von  |  18 Kommentare

Bekanntlich gab es mal Zeiten in Deutschland, in denen die eine Sorte Menschen als wertvoll galt und die andere Sorte als minderwertig. Diese Zeiten spielten sich in Diktaturen ab. In der einen Diktatur kennzeichnete und tötete man Menschen, die man als „minderwertig“ auserkoren hat und in der anderen Diktatur sperrte man Menschen, die keine vollwertigen sozialistischen Bürger und aufmüpfig waren, schon mal weg oder schoss auf sie, wenn sie als Deutsche in den anderen Teil Deutschlands gelangen wollten.

Heute leben wir zwar in einer Demokratie, doch die Tendenzen, die sich derzeit abzeichnen, sind mehr als unheilvoll – in allen Belangen! Nicht nur, dass man Andersdenkenden das Leben nehmen oder sich an ihrem Tod ergötzen will, nein: Auch die Corona-Zeit bringt mehr und mehr fragwürdige Maßnahmen hervor, die bei vielen Menschen dunkle Erinnerungen an längst vergangene Tage hervorrufen.

Geimpfte Menschen sind jetzt „besonders wertvoll“

Der neueste Schrei nach Grundrechte-Diskussion, Impfpass-Zugang und Zwangseinweisung für Quarantäne-Verweigerer hängt einmal mehr mit dem Impfen zusammen. Denn geimpfte Menschen gelten manchen offenbar schon wertvoller als Nichtgeimpfte. Das zumindest könnte man kombinieren, wenn man liest, wie man in einem Thüringer Seniorenheim mit alten Menschen, die eine Impfung in Sachen Corona erhalten haben, verfährt.

de.rt.com schreibt in einem Beitrag vom 1. Februar 2021 folgendes:

„(…)In einer Seniorenpflegeeinrichtung im thüringischen Arnstadt erhielten Heimbewohner und Mitarbeiter in der vergangenen Woche ihre zweite Pfizer/BioNTech-Impfung, wie das Boulevardblatt Bild berichtet. Auf einem Foto ist zu sehen, wie zwei Heimbewohner große Urkunden – vermutlich im DIN-A4-Format – ins Bild halten. Die Urkunden sind in Folie eingeschweißt. In großen Lettern ist darauf zu lesen: „Besonders wertvoller Mensch“. Dann folgt der Name des Geimpften, und danach heißt es weiter:

„erhält hiermit die Auszeichnung als besonders wertvoller Mensch – für seinen phänomenalen Einsatz im Kampf gegen die Pandemie.“

Dann folgt noch einmal groß und fett: „Wir sind geimpft!“ Auch die Abbildung eines großen runden Virussymbols schmückt das Dokument. Und schließlich, als besonderer Clou, ist unten mittig die Impfspritze an die Urkunde angeheftet.(…)“

Hätten wir noch ein Land, in dem Meinungsfreiheit das ist, was man darunter versteht, dann würden wir jetzt einen Vergleich ziehen, der sich gewaschen hat.

Die Meinungsfreiheit in Deutschland ist mehr als ramponiert

Allerdings ist das freie Wort in Sprache, Text und Bild derzeit so derartig eingeschränkt, dass wir eher auf den gesunden Menschenverstand unserer Leserschaft setzen, als uns in die Nesseln zu setzen.

Insofern: Woran erinnert Sie das? Und: Welche Bezeichnung (oder gar Brandmarkung) werden wohl Leute bekommen, die sich dem Impfen komplett verweigern?

Recherche-Nachweis: de.rt.com

Bildnachweis (Symbolbild): stock.adobe.com / Rido
"

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
18 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
1 Tag zuvor

So so…
Laut heutigen Mitteilungen der MSM haben die rein politisch inzidierten „Corona Maßnahmen“ (NICHT die „Pandemie“!) 2020 in SPD Scholz seine „Haushaltskasse“ ein „Loch von 140 Milliarden Euro gerissen.“
Getrost kann man davon ausgehen, daß es einige Milliarden mehr sind.

Nun ist bald März 2021 und die Milliarden Euro „Löcher“ werden täglich mehr.
Dazu die Milliarden Euro Geschenke an die Südländer für deren „Corona Wiederaufbauhilfe“, welche als Erstes mit dem geschenkten Geld das Rentenalter und die Steuern senkten, dafür die monatlichen Rentenauszahlungen erhöhten.

Unterdessen fackeln Illegale auf Lesbos weiterhin ihre Unterkünfte ab und die NGOs samt „Politikern“ der Alt-„Parteien“ schreien im Chor, noch viel mehr Illegale als so schon aus Griechenland zur Vollversorgung *klimaneutral* einzufliegen.

Die „größte Transformation aller Zeiten“, welche von Merkel im Januar 2020 ausgerufen wurde, allerdings seit 2014 im vollen Umfang existiert, geht unvermindert weiter.

In manchen Bundesländern sind im März 2021 „Wahlen“, welche lt. der Berichterstattungen der MSM „als Testballon für die BT-„Wahlen“ gelten sollen…

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
1 Tag zuvor

Mal etwas Anderes von der „Corona Front“ respektive von den „anti Covid 19 Impfstoffen.“

Dieser „anti Covid 19 Impfstoff“ von „Biontech“ ist ein erstmalig, in Höchstgeschwindigkeit und bei völlig unzureichender Testung, entwickelter mRNA Impfstoff, der angeblich nur im Zellplasma landet und dort angeblich schnell wieder „verschwinden“ würde.

Dieser „anti Covid 19 Impfstoff“ von „Astrazenika“ ist ein Vector Impfstoff, bei dem „Covid 19“ DNA direkt in die Zellkerne eingeschleust werden und somit die auf der ganzen Welt, wo dieser „Impfstoff“ verimpft wurde, die allseits bekannten/beschriebenen, schweren Impfschäden/Nebenwirkungen bis hin zum Tod DURCH diese Impfung hervorrufen.

Nun versuchen politisch instrumentalisierte „Experten/“Forscher“ der „Bundesregierung“ der Bevölkerung zu erklären, weshalb gerade Ärzte und examinierte Krankenschwestern/Pfleger diese „anti Covid 19“ Impfungen vehement, mehrheitlich und meiner Meinung nach, richtigen Entscheidung, verweigern.
Die „Experten/Forscher“ verkünden (z. B. im „focus“) „laut ihren „Beobachtungen“ und „Erkenntnissen“, daß Ärzte und examinierte Krankenschwestern/Pfleger während ihres Studiums/Ausbildung „keine grundlegenden Statistiken verstehen würden, da das während des Medizin Studiums und/oder Ausbildung zur examinierten Krankenschwester/Pfleger gelehrt bekommen würden.“

Das ganze Gegenteil ist der Fall, liebe „Experten/Forscher“!
Weshalb wird denn nun wieder die Wahrheit hinter einer Lüge versteckt?
Gerade WEIL medizinisch ausgebildetes Personal und das ab Beginn des Studiums/Ausbildung und über die gesamte Zeit hinweg immer und immer wieder mit dieser Materie vertraut gemacht wird, ebenso wie in der folgenden Berufstätigkeit als Arzt/Ärztin, Schwester/Pfleger, haben sie ein fundiertes Wissen darüber.
So war es wenigstens mal bei dem Lehren in den Unis und den Krankenpflegeschulen.

Sollen doch diese „Experten/Forscher“ einmal den Bankkaufmann Spahn oder Merkel spontan, ohne deren „Beratern“ im Hintergrund danach fragen, was ein mRNA Impfstoff und ein Vector Impfstoff ist und wie diese Impfstoffe im Körper wirken bzw. für Schäden anrichten (können).
Na da wäre ich doch mal auf das dröhnende Schweigen und den Gesichtsausdruck gespannt, da NULL Ahnung – von Nix!

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
6 Tage zuvor

Menschen, die nicht dem betreuten Denken & Handeln angehören, wissen das schon seit mehr als 1 Jahr.
Siehe Artikel/Berichte in den MSM und freien Medien ab Februar 2020.

Um zu wissen, daß mal wieder ein hoch gefährlicher Virus aus dem nur 400 bis 500 m von diesem „Tiermarkt“ in Wuhan entfernten „Hochsicherheitslabor für Virenforschung“ nach Draußen geschleppt und somit verteilt wurde, braucht niemand ein Physiker oder sonstiger Wissenschaftler sein.
Den eigenen Verstand einschalten reicht völlig.

Dass dieser WHO Vorsitzende von China gekauft und auf seinem Posten gesetzt wurde, ist ebenfalls seit Jahren bekannt.
Der ist auch so ein „ganz besonders wertvoller Mensch“ und ein Büttel Chinas.

19.02.2021 um 15:59
https://www.welt.de/wissenschaft/article226694443/Studie-zum-Pandemie-Ursprung-Die-ungewoehnlichen-Wuhan-Thesen-aus-Hamburg.html

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
6 Tage zuvor

Das Neueste aus dem Reichstag wegen „Corona.“
Es geht um eine „Kürzung“ von sage und schreibe 60,50 Euro pro Monat, vorerst ab JULI 2021.
Die Millionen Euro einbringenden Nebeneinkünfte durch Lobbyarbeit und anderen Tätigkeiten unsere „Abgeordneten“ und diversen „Politikern“, bleiben von etwaigen „Kürzungen“ natürlich unberührt.

Die dürften 0,00 Cent für ihre desaströse „Politik“ bekommen und erst, nachdem sie ihre von uns abgepressten Millionen zur Vollfinanzierung ihres abgehobenen Lebensstils vollständig aufgebraucht haben, dürften sie Hartz IV BEANTRAGEN.
Würde man diese Leute nach Leistung bezahlen, müßten sie noch Geld mitbringen.

18.02.2021
https://www.welt.de/politik/deutschland/article226604537/Corona-Krise-Erstmals-werden-im-Bundestag-die-Abgeordnetendiaeten-gekuerzt.html

Soeben verkündete Spahn in Gegenwart vom Tierarzt Wieler wegen „Corona Impfung“ auf dem Fernsehsender „welt“: „Es ist ein Privileg, ein Impfangebot zu bekommen, da der Impfstoff noch zu gering vorhanden ist.“

Der Bankkaufmann und Pharma Lobbyist Spahn kann sich sein Impfangebot an mich dorthin schieben, wo es ganz dunkel ist!
Und das obwohl ich laut seinen Festlegungen, mehrfach zu seinen „Hochrisikogruppen“ zähle.

Ein FDP „Politiker“ forderte gestern, daß sich Spahn und Merkel öffentlich mit einem „Corona“ Impfstoff impfen lassen sollen.
Für wie blöde sollen wir noch gehalten werden???
JEDER kann sich Kochsalzlösung (NaCl 0,9 %) medienwirksam in den Arm spritzen lassen und behaupten, da wäre irgendein „Corona Impfstoff“ i.m. gespritzt worden!

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
7 Tage zuvor

Irgendwie mußten ja die Milliarden Euro Steuergelder an diese „Biontech“ Firma verbrannt werden, damit der Chef Ugur Sahin und seine Frau Özlem Türeci über Nacht zu Multi Milliardären werden konnten.
Die MSM jubelten: „Von Einwandererkindern zu Multimillionären.“

18.02.2021 um 17:32 Schlagzeile aus „focus“:
„Ärger über unseriöse Forderungen: Biontech „wollte“ extrem hohen Preis für eine Impfdosis.“

Wieso „wollte“???
Die haben jeden geforderten Preis bezahlt bekommen, auch den von 54,08 € für Eine Impfdosis.

Diesen wahrheitsgemäßen Preis hatte aber Ende November 2020 bereits die Auslandspresse genannt.
In „Deutschland“ und aus der „Kommandozentrale“ der „EU“ in Brüssel hieß es bei Nachfragen im Januar 2021 von verschiedenen Journalisten, betreff Preis für 1 Impfdosis von dieser Pharma- (Mafia) Firma „Biontech“ nur lapidar, daß es keine Bekanntmachungen aus den Verträgen, welche die Kosten für Eine Impfdosis betreffen gibt. PUNKT!

Wenn man 1 + 1 zusammenzählt wird plötzlich klar, weswegen im Januar 2021 vom Drosten, Spahn und dem Tierarzt Wieler (RKI Behörde) verkündet wurde, daß nun 6 und keine Woche später sogar 7 Impfdosen aus 1 Ampulle dieses völlig unausgegorenen aber mega teuren „Impfstoffs“ von „Biontech“ entnommen werden dürfen.
Auch das Zusammenpanschen von in verschiedenen „Pharma Firmen“ hergestelltem „Corona Impfstoff“ wurde favorisiert, um den „Biontech Impfstoff“ zu strecken, weil teuer!

Alles im Internet nachlesbar und von den MSM verkündet.

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
8 Tage zuvor

Weiter geht’s mit „Corona.“
Weswegen findet man diese Studie nicht in den hiesigen Schlagzeilen der MSM und als Vorstellung in einem „Brennpunkt“ nach der „Aktuellen Kamera“?
Von wegen der „Biontech/Pfizer“ und „Moderna“ – „anti Corona Impfstoff“ habe eine Wirksamkeit von über 90%!
Ganze 29% sollen sie betragen.

Man kann sich diesen Link übersetzen lassen.

04.01.2021

https://www.blogs.bmj.com/2021/01/04/peter-doshi-pfizer-and-modernas-95-effektive-vaccine-we-meed-more-details-and-the-raw-data/

Von diesem „AstraZeneca“ Impfstoff ganz zu schweigen!
Ganze Krankenhäuser haben die Impfung mit diesem „anti-Corona-Impfstoff“ wegen schwerster Nebenwirkungen komplett eingestellt.
Chef Virologe von „Merkels und Spahns Gnaden“, namens Drosten jubelt trotzdem diesen Impfstoff von „AstraZeneca“ hoch.

Gestern Abend berichtete ein vor 5 Wochen „anti-Corona Geimpfter“ auf einem „Staatssender“, daß seine linke Körperhälfte seit dieser Impfung gelähmt ist, wobei er diese „anti-Corona-Impfung“ in seinen linken Arm gespritzt bekam.

Immer mehr und immer öfter berichten „anti-Gorona-Geimpfte“ nach dem Erhalt dieser Impfung von schwersten Nebenwirkungen.
Was sagen unsere „Eliten“ dazu?
„Es sei nichts Ungewöhliches, daß der Körper nach einer Impfung, egal welche, auch solche Nebenwirkungen zeigen würden.“

Lügt Euch nur weiter die Taschen voll!

Schon seit April 2020 steht fest und hat sich nichts daran geändert:

28.04.2020 um 20:16

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Rechtsmediziner-Pueschel-Angst-ist-ueberfluessig,pueschel306.html

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
10 Tage zuvor

Zum Schreien komisch!

Wer seit dem Herbst 2005 von der Person etwas Anderes erwartet hatte, außer „Alles hört auf mein Kommando“, ist sehr, sehr naiv!!!
Wobei es völlig egal ist, worum es seit Herbst 2005 durch Merkels Alleinentscheidungen, besonders per ihrer Richtlinienkompetenzen ging und geht!

Doch die große Masse der Michels wollte und will es seit 2005 genau SO haben!
„Wie gefordert und gewählt, so geliefert und erhalten“
Also bitte keine Meckerei.

ALLE wußten 2005 und lange VOR Merkels „Wahl“ zum „Kanzler“, WO diese Person sozialisiert wurde und welch glühende Anhängerin/Verfechterin sie gegenüber ihrem Unrechtsstaat DDR war (?), wo ja auch gegen das Volk und per Alleinentscheidungen „regiert“/ agiert wurde.

15.02.2021 um 11:33

https://www.focus.de/gesundheit/news/massive-kritik-an-merkel-kurs-mediziner-kanzlerin-leidet-unter-kuba-syndrom-sie-laesst-nur-noch-eine-meinung-zu_id_12971235.html

Arthur Conan Doyle (1859 – 1930)

„Der Steuerzahler erhält buchstäblich nichts dafür, dass er sein Leben in tatsächlicher Sklaverei verbringt, um die Regierung zu erhalten.“

Huch???
Auch in Dortmund wurden 300 Rettungskräfte mit einem „Corona Segnungs-Impfstoff“ geimpft und am nächsten Tag mußte sich der Großteil der Geimpften mit schweren Nebenwirkungen DURCH die Impfung, arbeitsunfähig melden, wie auch in Minden.

Wer sich freiwillig mit diesem unausgegorenen (sorry) Dreck impfen läßt, ist grad selbst Schuld und darf sich dann über seinen eigenen Tod durch die „Corona Impfung“ und/oder den schweren Nebenwirkungen bitte nicht beschweren und weiterhin gaaanz feste an die Verkündungen unserer „Eliten“, „Experten“ und Chef Virologen glauben.

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
10 Tage zuvor

Landauf, Landab versterben nach Wochen, 2 x „Corona“ Geimpften in den Altenheimen oder nur Stunden nach der 1. „Corona Impfung“ auf dem Rückweg von den „Impfzentren.“
Plötzlich schreiben die MSM, DAS liege an den vielen Vorerkrankungen der Hochbetagten und „keinesfalls“ an dem Hoch gejubelten „Corona Impfstoff“ von „Biontech und Pfizer.“

„Komisch“ bis die ersten Impf-Toten in „D“ und dem Ausland auftraten hieß es doch, die hochbetagten Geimpften würden „AN Corona“ versterben…,siehe Berichterstattungen der MSM.
Naja, macht sich eben gut für die „Statistiken.“

Übrigens:
Laut „Statistischem Bundesamt“ aus 2020, liegt die Lebenserwartung von Männern bei 78,6 und bei Frauen bei 84,3 Jahren. Ganz OHNE „Corona“

Und:
Es gibt laut, den für „Covid 19“ eingesetzten „Statistikern“, gab es keine Übersterblichkeit im Jahr 2020. Sowas aber auch…!

Außerdem:

28.01.2021 um 12:07
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-impfstoff-biontech-wirksam-mutanten-100.html

Und ELF Tage später, nach „gründlichen Studien der Biontech Pharma Firma“:

„Zitat aus dem Artikel“:
„Entgegen erster Studien wirkt der Impfstoff von Biontech/Pfizer doch nicht so gut, wie zuerst angenommen…“
DAS konnte natürlich „niemand ahnen!!!“

08.02.2021 um 13:45

https://www.1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/coronavirus-mutation-impfung-wirksamkeit-100.html

Und heute melden die MSM:

„Heftigste Nebenwirkungen nach „Corona Impfungen“ an Feuerwehrleuten in Nürnberg“

„Toooooolllll“

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
10 Tage zuvor

Die zählen doch auch unter dem Begriff „Besonders wertvolle Menschen“, wenn man täglich mehr und als Steuer/Abgabenzahler diese gehätschelten und allseits gepamperten Umgehensweisen mit dieser Klientel „bewundern“ darf, oder?
„Willkommen, Willkommen Ebola aller Orten in „Deutschland“! „Kein eingeschlepptes Virus, besonders aus Afrika und Asien ist illegal“!
Die nächste „Sau“ darf durch unsere „Eliten“ und „Experten“ – „durchs Dorf getrieben werden“, sollte das Thema „Corona und Mutationen“ mal völlig ausgelutscht sein und eine neue Begründung für unsere Ghettoisierung her muß.

14.02.2021
https://www.welt.de/vermischtes/article226340228/Ebola-Ausbrueche-in-Guinea-Westafrika-fuerchtet-erneute-Epidemie.html

Völlig egal, welchen Weg die Millionen an illegalen Wirtschaftsmigranten seit Jahren und fern ab von „Corona Zeiten“ nahmen und nehmen, um auf Dauer und zum allergrößten Anteil in den sozialen Hängematten „Deutschlands“ Platz zu nehmen.
Wobei es auch völlig egal ist, aus welchem, meist muslimischen Ländern der Welt die Illegalen stammen, die Dank „freundlichster“ Schleppertum Unterstützung der bekannten NGOs, der Sekten (Kirchen), der gesamten Industrie um die illegalen Wirtschaftsmigranten und aller „Politiker“ und Wähler der Alt-„Parteien“ hier aufschlagen.

Sind die Millionen über Millionen Illegalen erst einmal an den „EU-Außen-„Grenzen“ angelandet, brauchen sie nur Stunden, Tage, max. Wochen auf ihren Weitertransport warten, um wie immer zum allergrößten Anteil nach „Deutschland“ *klimaneutral* zum Dauerverbleib samt deren Clan Nachzüglern zu gelangen.
Oder die Illegalen „flüchten“ durch zig sichere EU-Länder weiter, bis sie endlich in den hiesigen, sozialen „Hängematten“ liegen.

Die NGOs (Schlepper) aller Gattungen samt unserer „Regierung“, incl. Deren Claqueure und die gesamte Industrie rund um die Illegalen sind MIT daran Schuld, daß monatlich so und so Viele Illegale auf irgendwelchen Wegen über die Meere ertrinken.
Aber auch die „armen, armen“ Illegalen, die pro Person Tausende von Euro für ihr illegales Einschleppen durch NGOs in europäische und EU-Gewässer zahlen, sollten die Worte kennen: „Wer sich selbst in Gefahr begibt, kommt darin um “ oder kann ganz schnell darin umkommen!
WER hat denn die Millionen an Illegalen „gezwungen“, sich auf kriminelle Arten und Weisen in Länder einzufallen, wo sie nicht EINE Berechtigung haben, deren Boden überhaupt zu betreten???
Man schaue sich im hiesigen GG Artikel 16/ 16a sowie sämtliche, infrage kommenden Aufenthaltsbestimmungsgesetze für Ausländer an und welche Bestimmungen gelten, um überhaupt in „Deutschland“ Asyl beantragen zu dürfen, sowie die Definition von „Flüchtling“ und Migrant/Illegaler Migrant!
Weder Krieg, Bürgerkrieg, wirtschaftliche Gründe, Wetterszenarien, Hungerkatastrophen u.v.m. zählen dazu!

Wir sind 3 Monate weiter und die Schwemme an Illegalen, besonders aus Westafrika und natürlich auch aus Guinea, bricht nicht ab!
Nur, weil wegen der „Corona“ Hysterie seitens der MSM fast gar nichts mehr darüber berichtet wird, nimmt das Problem stetig zu und Lösungen soll es seitens der o.g. Claqueure überhaupt nicht geben, außer : „Alle rein hier, wir haben Platz und sind soooo reich“!
Nicht EINER/EINE von den Illegalen ist nach unseren „Gesetzen“ ein „Flüchtling“!!!

19.11.2020 um 11:34
https://www.focus.de/politik/ausland/anstieg-der-migration-um-1-000-prozent-fluechtlingshotspot-auf-den-kanaren-immer-mehr-menschen-waehlen-die-toedlichste-route.html

„Schlaf Michel schlaf…..“

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
11 Tage zuvor

Gottfried August Bürger (1747-1794)

„Mittel gegen den Hochmut der Großen“

„Viel Klagen hör ich oft erheben
Vom Hochmut, den der Große übt.
Der Großen Hochmut wird sich geben,
Wenn unsre Kriecherei sich gibt“

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
11 Tage zuvor

Darüber werden aber die „Corona“ Hysteriker aller Couleur „traurig sein“, wo ihnen doch die MSM das genaue Gegenteil, was sich als glatte Lüge entpuppte, einhämmern.
Diese Statistiken sind eh für die Tonne!
Denn jeder z. B. Verkehrsunfall, wo es einen Toten oder Tote gibt und post mortem ein „positiver Corona Abstrich“ herauskommt, geht in die „Statistik“ als „an Corona verstorben“ ein und nicht etwa, daß er/sie an den Folgen des Verkehrsunfalls verstorben sind.

Wie Viele sind denn „an Corona“ verstorben und hatten angeblich KEINE Vorerkrankungen, wo ganz plötzlich bei einer Sezierung Vorerkrankungen gesehen/festgestellt wurden, von dem er/sie zu Lebzeiten überhaupt keine Ahnung hatten, da symptomlos?

06.02.2021 um14:12
https://www.focus.de/gesundheit/news/ueber-57-000-corona-tote-in-deutschland-statistiker-erklaert-trotz-corona-gab-es-keine-uebersterblichkeit-in-deutschland_id_12941412.html

Doch DAS hier hat weiterhin für unsere „Eliten“ höchste Priorität und wird von der großen Masse, der hier Lebenden in voller Panik & Hysterie unreflektiert, in form von „betreutem Denken & Handeln“ angenommen und umgesetzt.

11.04.2020
https://www.focus.de/politik/deutschland/aus-dem-innenministerium-wie-sag-ichs-den-leuten-internes-papier-empfiehlt-den-deutschen-angst-zu-machen_id_11851227.html

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
11 Tage zuvor

Noch ein paar andere Dinge im Zusammenhang mit „Corona“:

Entweder die „Grenzen“ werden für ALLE und OHNE EINER Ausnahme dicht gemacht und zielführend bewacht, um nicht nur die Ausbreitung von „Covid 19“ und ihren Mutanten zu begegnen oder unsere „Eliten“ lassen den nicht vorhanden „Grenzschutz“ genauso weiter laufen, wie eh und je, besonders seit 1989 und hervorstechend seit 2014/2015, wo es noch keine „Corona“ Hysterie gab.

14.02.2021 um 00:25
https://www.focus.de/politik/deutschland/gesundheit-tirol-verschaerft-regeln-grenzkontrollen-zu-tschechien_id_1297220.html

„Cool“ und alles wegen „Corona“ – *LACH*
Nebst Sozialismus Geschwafel der SED (heißt aktuell „Die Linke“) und der SPD, kennt man genau so etwas aus den Zeiten der DDR.
„Postboten dürfen IHNEN verdächtig vorkommende Briefe und Päckchen öffnen“.
Gleichzeitig strömen täglich illegale Wirtschaftsmigranten „aus aller Welt“, ungeprüft, unregistriert durch die offenen, unbewachten Scheunentore, namens „Grenzen“ hier herein.
Transporte per PKW, LKW, Containern, bestückt mit Waffen und Munition sowie Drogen aller Arten, Gifte und Sprengstoff nach D sind ebenfalls zur Routine geworden, da nur stichpunktartig Kontrollen durch die Verantwortlichen erfolgen, wie in (fast) allen Städten die „Kokstaxis“ florieren.
Welche Klientel sitzt denn hinter den Lenkrädern dieser „Kokstaxis“???
In den MSM wird immer berichtet von: „Ein „Mann“ …“
Oder: „Männer haben Paketautos aufgebrochen/“entführt“, Pakete aufgerissen und wertvolle Inhalte mitgenommen…“

Die Post- und Paketboten werden nun einen hohen Zulauf an Personal bekommen, wo sie doch nach ihrem eigenen Gusto Pakete und Briefe öffnen dürfen…
Der weiter zunehmenden Kriminalität auf diesem Sektor wird ein riesiger Schub gegeben, Dank dem Handeln unserer „umsichtigen Eliten.“

13.02.2021 um 19:03
https://www.focus.de/politik/bundestag-verabschiedete-neuen-gesetzentwurf-jeder-postbote-darf-jetzt-pakete-oeffnen-wenn-er-drogen-darin-vermutet_id_12977871.html

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
12 Tage zuvor

Internetfund:

„Wir brave Deutsche parieren,
wir bekämpfen mit Merkels Virenschleudern böse Viren,
wir verpetzen, denunzieren unsere Nachbarn ohne Not und „schlagen am liebsten Corona-Demonstranten „tot“
Millionen Farbige und Muselmanen, die aus fernen Ländern kamen, uns unser Hab und Gut wegnahmen, sind nun hier und nicht zur Arbeit, nein, um sich weiter an unserem Geld zu Laben.
Nun haben Die unser vormals schönes Land und „Die schon länger hier Lebenden“ sitzen krank am Rand.“

Ist zwar ein wenig „streng“ ausgedrückt, doch wenn man sich seit spätestens Herbst 2015 ansieht, was uns von unseren „Eliten“ angekündigt wurde, daß z.B. „Viiieeele Hochgebildete Akademiker und Wissenschaftler sowie Facharbeiter, die wertvoller als Gold sind“ und sich seit 2014/2015 ungebremst, unkontrolliert, Millionen über Millionenfach aus allen Herren (besonders den arabisch- muslimischen und afrikanischen) Ländern mit ihrem Zauberwörtchen „Asyl“ Zutritt nach „Deutschland“ verschafften, der größte Teil von ihnen sogar Analphabeten und in ihren Herkunftsländern sogar gesuchte Straftäter aller Arten sind, vielfach über 0,000 Sekunden Schulbesuch, geschweige denn über irgendeine Berufsausbildung verfügen, sich teilweise bis zu 77 Identitäten und sowieso eine ihnen genehme „Identität“ mit großartiger Hilfe unserer zuständigen Behörden zulegen dürfen, dann kommt das wohl schon hin, was da (siehe oben) zusammen gereimt wurde.

Ja mei…, aber das ist eben alles nur der Anfang von Merkels „größten Transformation gigantischen Ausmaßes“, welche sie im Januar 2020 öffentlich verkündete und überhaupt nichts mit „Klimaschutz“ zutun hat.

„Schlaf Michel schlaf…..“

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
12 Tage zuvor

Dieser 17-jährige Jugendliche, wie im Link beschrieben, ist wahrscheinlich noch nicht mit der „Anti-Corona-Spritze“ geimpft worden und deshalb kein „besonders wertvoller Mensch“, was ja nur Geimpfte über 85 plus sein dürfen, doch augenscheinlich mit einem anderen Inhalt einer „Spritze geimpft“ worden.
Mit Einigen aus seiner „Z“ Schneeflöckchen Generation würde ich ganz gern mal ins Gespräch kommen.
Nur würde es anders verlaufen, als es ich die „Schneeflöckchen“ denken.
Denen würde ich beibringen, was Sozialverhalten, Pünktlichkeit, Belastbarkeit, Ordnungssinn, Basis Wissen in allen, für das Leben unabkömmlichen Dingen, wie z. B. Grundrechenarten, wie erstelle ich Anträge, schließe Verträge egal welcher Art ab usw.
Im Vordergrund würde jedoch stehen, Denen beizubringen, was es heißt, Jahrzehntelang schwer und hart ARBEITEN zu gehen, um ihren Lebensunterhalt vollständig durch ihre eigene Hände ARBEIT zu verdienen und natürlich Steuern, Steuern, Steuern und Abgaben, welche sich stets und dauerhaft erhöhen, zu zahlen.

Wie die Generation „Z“ tickt, ist allerorten an Schulen und auf den Straßen zu „bewundern“ – und alle paar Jahre an den Ergebnissen der „PISA Studien.“
Doch auch er wird einmal erwachsen, jedenfalls von den Jahreszahlen her.
Soll er doch in 10 Jahren noch einmal von seinem „tollen Start-Up Unternehmen, mit seinen (jetzigen) hohen Umsätzen“ berichten, wieviel Umsätze er dann macht und welche „durchschlagenden Erfolge“ er mit seinem Unternehmen feiern kann.

11.02.2021
https://www.welt.de/wirtschaft/gruenderszene/article226156579/Sharpenmarketing-17-jaehriger-Gruender-warnt-vor-peinlichen-TikTok-Videos.html

Dieser 17-Jährige mit seinem „Leistungsstand“ 2,5 und das kurz vor dem „Abitur“ gehört natürlich auch zu der Gruppe/Generation, wie im folgenden Link wahrheitsgemäß beschrieben.
Aber wie „den schon länger hier Lebenden“ seit Jahrzehnten und im zunehmenden Maße vor Augen gehalten wird, gibt es in der „Politik“ Spitzenplätze mit Spitzen Diäten für Leute ohne Berufsabschluß, ohne Studienabschluß, ohne jemals auch nur 1 Sekunde GEARBEITET zu haben, reichlich Platz, auch für die im Folgenden beschriebenen Menschen.
Natürlich ist der Artikel nicht vollständig, denn wenn man hier, in „Deutschland“ die Wahrheit beschreibt, vielleicht sogar ausspricht, braucht man ein „verdammt schnelles Pferd!“

Interessant ist auf „youtube“ die ARD Reportage „Kampf im Klassenzimmer“.
Dabei werden auch darin nur die obersten Flöckchen auf der Spitze eines gewaltigen Eisberges gezeigt.

Um vorab noch etwas klar zu stellen:
NICHT „Deutschland“ verdummt, sondern zunehmend die Bewohner darin, angefangen ab Kindergartenalter und dann stetig fortschreitend.
NICHT „Wir müssen gegensteuern“ sondern die Erziehungsberechtigen und verantwortlichen „Eliten“, welche für das „Bildungssystem“ zuständig und verantwortlich sind.

09.04.2020 um 16:54
https://www.focus.de/familie/eltern/familie-heute/deutschland-verdummt-narzissten-und-egozentriker-sprengen-gesellschaft-warum-wir-jetzt-gegensteuern-muessen_id_10779932.html

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
13 Tage zuvor

Es gibt noch viel mehr „besonders wertvolle Menschen“ bzw. werden von verschiedenen Seiten als Solche bezeichnet oder bezeichnen sich selbst so.

Mal ein paar Schlagzeilen aus „welt“:

10.02.2020
„Verfassungsrichter“ nennt Diktatur Vorwürfe (wegen „Corona Maßnahmen“) absurd und bösartig – der Rechtsstaat funktioniert weiterhin“

Von welchem „Rechtsstaat“ erzählt denn da der Herr „GG Schützer“???
Das „Institut für Menschenrechte.eu“ schrieb 2019 das genaue Gegenteil. Nämlich, dass „Deutschland“ KEIN Rechtsstaat ist!
https://www.institut-fuer-menschenrechte.eu/deutschland-ist-kein-rechtsstaat/
oder
29.12.2019
https://www.vk.com/@-163464132-der-eugh-stellt-fest-deutschland-ist-kein-rechtsstaat
oder per Framing und Wort-Quaserei ausgedrückt:
27.05.2019
auf http://www.zeit.de steht geschrieben: „Staatsanwaltschaften in Deutschland unterstehen Weisungen von Justizministerien“

Urteil der „Großen Kammer des EuGH“ vom 27. Mai 2019
C-508/18 und C-82/19 PPU

Soviel zu der angeblichen, „freien und unabhängigen Justiz“ in diesem „Rechtsstaat Deutschland“.

Hier sagte Schäuble ausnahmsweise mal die pure Wahrheit.
Komplettes Video ist auf „youtube“ zu sehen.
Obwohl dieses Gebilde „EU“ samt Inhalt eine einzige Krise ist.
08.12.2011
https://www.welt.de/politik/article13757549/Die oeffentliche-und-die-verborgene-Seite-der-Krise.html

Auch das würden wohl unsere „Eliten“ nur zu gern im Orkus „des Vergessens“ verschwinden lassen.
Schließlich geht es ja auch um „einen besonders wertvollen Menschen“ – in Deren Augen, um den ehemaligen US Präsidenten Obama.
14.10.2015
https://www.meta.tagesschau.de/id/104144/drohnenpilot-die-usa-haben-vertrauen-ausgenutzt >>>die Leserkommentare zu dem Artikel sind sehr interessant<<<

15.10.2015
https://www.tagesschau.de/ausland/drohnenpilot-101.html

Zitat aus der Rede von Obama 2009 in Ramstein: „Deutschland ist ein besetztes Land und wird es auch bleiben“
Gleiches bestätigte ja auch Schäuble 2011 höchst persönlich, öffentlich und im Internet nachlesbar.

Am 10.02.2020 meldete „welt“ um 14:36 als Schlagzeile:
„Kinderärzte schreiben Brief an Spahn – Praxen steht das Wasser bis zum Hals“
und am 10.02.2020 um 12:26, hinter der Bezahlschranke versteckt:
„Kinder haben aufgehört zu sprechen, haben psychische Probleme“
und
„Mit dieser Corona-Politik verlieren wir die Grundlage unseres Wohlstands“

WELCHER „WOHLSTAND??????“
Der „Wohlstand“, daß die Massenentlassungen, Firmen Pleiten, privaten Pleiten, besonders seit den, von den „Eliten“ angeordneten „Corona Maßnahmen“, welche kein Ende nehmen, weil es sich ja damit für unsere „Eliten“ so fein durch-„regieren“ läßt, doch schon seit Jahren und ganz ohne „Corona“ in einem atemberaubenden Tempo Massenentlassungen stattfinden und da besonders bei Vielen der Milliarden Euro schweren Dax,-/Börsen Großkonzernen, welche seit „Corona“ mit Milliarden Euro an Steuergeldern gepampert werden, dadurch noch mehr Milliarden Euro Gewinne machen und Zehntausende ihrer Arbeitnehmer wegen „Optimierung“, „Fusionen“ und Sonstigem zu Arbeitslosen machten und machen?!

WAS haben die (eigene!) kinderlose Merkel und der kinderlose Spahn mit Kindern am Hut?
Was die Kinderärzte, Kinderpsychologen und Kinderpsychiater an den Kindern feststellen, daß sie teilweise höchst aggressiv und auf andere Arten und Weisen höchst Verhaltensauffällig sind, das sind doch für unsere kinderlosen „Eliten“ nur zu vernachlässigende Kollateralschäden ihrer „Corona Politik“.

Dass Kinder, aber auch schon viele Jahre VOR „Corona“ immer aggressiver und verhaltensauffälliger wurden und das bei stetig sinkendem IQ sowie Sozialverhalten (wenige Ausnahmen bestätigen die Regel), ist keine Neuigkeit, ebenfalls im Internet, über die MSM und per „ARD + ZDF Magazinen, wie „Panorama“, „Fakt“ usw.“, seit vielen Jahren nachlesbar.

Am 08.02.2021 sprach ein General der „Bundeswehr“ im Radio auf „ndr-info“ davon: Zitat aus dem Gedächtnis:“ Dass es ein totales Staatsversagen ist, daß Soldaten seit mehr als einem Jahr zu Tausenden in „Corona Testzentren“ und anderswo eingesetzt werden, da es die Verantwortlichen der „Corona Politik“ in den einzelnen Behörden und Ämtern nicht gebacken bekommen ihren Aufgaben und Pflichten nachzukommen und die Soldaten durch die langandauernden „Corona Hilfseinsätze“ ihrer eigentlichen Ausbildung und Aufgaben in der Bundeswehr nicht mehr nachkommen können.“ Zitat Ende.

WELCHE „Aufgaben und Pflichten“ hat denn die „Schlagkräftige Bundeswehr“???
Sich zu insgesamt Tausenden Soldaten in weit, weit entfernten, muslimischen Ländern, wo die „Bundeswehr“ fleißig in DEREN (Glaubens)-Kriegen mitmischt zu befinden und nicht selten in einem Blechsarg *klimaneutral* per Flugzeugen und/oder schwerst psychisch gestört zurückzukommen?

Wenn Soldaten der Bundeswehr in „Corona Testzentren“ zur Hilfe eingesetzt werden, brauchen sie sich wenigstens nicht vor der ganzen Welt damit lächerlich machen, was v.d. Leyen zu verantworten hat und bei weitem nicht nur Das!!!
17.02.2015
Aus „welt“: „Bundeswehr zieht mit Besenstielen ins Manöver“

Oder am 05.12.2019 um 17:57 über „t-online“ gemeldet:
„Etliche Bundeswehrwaffen weiterhin nicht einsatzbereit“
Egal, ob „Panzer“, ob „Flugzeuge/Hubschrauber“, ob „Schiffe“ oder „Waffen“ – Nichts fährt, fliegt, schwimmt oder kann schießen.
Also WELCHE „eigentliche Einsatzbereitschaft der Bundeswehr“ meinte denn der Herr General?

Auch „lustig“:
10.02.2021 auf „welt“:
„BER schon jetzt ein Sanierungsfall – Ein Terminal geschlossen – Finanzbedarf in Milliardenhöhe“

Oooh jaaa, dieser „BER“ ist seit Grundsteinlegung ein einziges Desaster – für die Steuerzahler – denn wir dürfen das bezahlen, woran sich „besonders wertvolle Menschen“ eine „Platin Nase“ verdienten und weiter verdienen!
Konsequenzen für diese „besonders wertvollen Menschen“, welche sich reihenweise Millionen/Monat für „ihren unermüdlichen Einsatz zur Fertigstellung“ dieses vorsintflutlichen Prestigebaus in ihre eigenen Taschen versenkten???
Wie immer KEINE!

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
15 Tage zuvor

Um einen winzig kleinen Einblick und Eindruck zu bekommen, was in „Deutschland“ so abgeht und sogar über die MSM verbreitet wird, doch meist nur in Regionalzeitungen, weil „zu unwichtig“, „nur als absoluter Einzelfall regional auftretend“ oder „bloß nicht an die Große Glocke hängen!!!!“, ist die Seite:

https://www.politikversagen.net

zu empfehlen.

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
15 Tage zuvor

Leider fand ich keinen passenden Artikel auf „frauenpanorama“, wo ich das Folgende unterbringen könnte.
Deswegen probiere ich das hier.
Denn irgendwie handelt es sich im Folgenden und lt. unserer „Eliten“ auch um „besonders wertvolle Menschen.“

Es wird doch seit Jahren und ganz besonders seit 2013, wegen Merkels „hervorragender Politik“ entstandenen AfD in voller Hysterie auf die so genannten „Rechten“ das größte Augenmerk gelegt.
Dabei verkünden seit Jahren die MSM u.a. folgendes, wobei unsere völlig auf Links gedrehten „Eliten“ den „Splitter im Auge des Anderen aber NIE ihren BALKEN im eigenen Auge sehen!“

11.07.2017 – Nun sind wir 4 Jahre weiter und es wird stetig schlimmer!
https://www.causa.tagesspiegel.de/politik/ist-linksextemismus-eine-unterschaetzte-gefahr/der-linksextremismus-erhaelt-parlamentarische-und-juristische-rueckendeckungnbsp.html

20.06.2020 – die Gefahr ist zur Bedrohung geworden
https://www.welt.de/politik/deutschland/article209962317/Verfassungsschutz-Gefahr-eines-neuen-Linksterrorismus.html

08.12.2020
https://www.focus.de/politik/sicherheitsreport/analyse-zu-politisch-motivierten-straftaten-sachsen-gilt-als-hochburg-rechter-gewalt-dabei-schlagen-linke-taeter-viel-haeufiger-zu_id_12744985.html

24.01.2021
https://www.welt.de/politik/deutschland/article224923055/Zahl-der-linksextremistischen-Gewalttaten-nimmt-deutlich-zu.html

Na sowas aber auch…

Dass die von Linksextremen und Linksterroristen begangenen Straftaten, wozu natürlich auch die, z. B. von Esken heiß geliebte und verehrte „Antifa“ samt „Schwarzen Block“ gehört, natürlich von unseren „Eliten“ so gut und soweit es nur irgendwie möglich ist, zu verschweigen, zu vertuschen, zu verharmlosen und als faktisch „überhaupt nicht existent“ versucht hinzustellen, ist seit Jahrzehnten (68er) Allgemeinwissen, falls man es denn wissen möchte!
Naja, Gleich und Gleich gesellt sich eben gern!

Noch so ein Ding, was zwar seit den 80er Jahren einen festen Bestand in der „Union“ hat, stetig ausgebaut, doch niemals per zielführenden Maßnahmen rückgängig gemacht wird.
Hauptsache auf die AfD geschimpft und sie als „Schmuddelkinder“ in die „rechte Ecke“ gestellt. *LACH*!

„GRAUE WÖLFE“
11.07.2014
https://www.welt.de/politik/deutschland/article130046195/Das-Problem-der-CDU-mit-tuerkischen-Nationalisten.html

Und SIEBEN Jahre später, am 08.09.2020 verkündet die „tagesschau“:
„Graue Wölfe unterwandern Politik“

Welch „bahnbrechende“ und uralte Erkenntnis seitens der „tagesschau“… WOW!

Noch etwas betreff: „besonders wertvolle Menschen“, wie Solche hier:

Der Herr Schuster verkündet mal wieder etwas gegen die AfD, doch zu den viel häufigeren, viel schlimmeren Gewalttaten (!!!) von Moslems gegen Juden, dazu schweigt er lieber.
Wie bereits 2017 die MSM (siehe Artikel dazu im Internet) zu schreiben wußten, sind Tausende Juden in „Deutschland“ entweder Mitglieder oder Wähler der AfD.
Da ich Herrn Schuster für einen Medien affinen Menschen halte, der sich allumfassend informiert, dürfte ihm das nicht entgangen sein.
Wurden denn die Mitglieder und Wähler des jüdischen Glaubens in die AfD „gezwungen“ oder war das ihre höchst eigene Entscheidung, Herr Schuster?

10.02.2021
https://www.focus.de/politik/deutschland/parteien-zentralrat-der-juden-afd-nutzt-juden-als-feigenblatt_id_12963433.html

„Komisch“, hierzu (Nachfolgendes) vernahm man von Herrn Schuster nur ein „ohrenbetäubendes“ Schweigen!

Von wegen: „SOLL verboten werden“!!!
„Jude, Jude, feiges Schwein, komm heraus und kämpf allein“ – ertönt es auch nach SIEBEN Jahren des „SOLL verboten werden“, immer noch bei verschiedenen „Demos“ von Moslems auf unseren Straßen!

21.07.2014
https://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/polizei-in-berlin-reagiert-auf-kritik-jude-jude-feiges-schwein-soll-auf-demonstrationen-verboten-werden/10229256.html

Wie steht es denn hiermit, Herr Schuster?
https://www.wiwo.de/politik/deutschland/stephans-spitzen-viele-zuwanderer-bringen-judenhass-mit/12470224-2.html

Was wurde denn 2020 aus dem Jungen mit jüdischen Glauben, welcher von einem Araber mit dem Gürtel auf offener Straße verprügelt wurde, das Handyvideo davon sogar in der „tagesschau“ gezeigt wurde und er mit seinen Eltern wegen der stetig zunehmenden Gewalttaten gegen Menschen des jüdischen Glaubens, ausgehend von den muslimischen Schlägern und Judenhassern aus aller Welt, welche aus der „Religion des Friedens“ stammen, die Stadt verlassen mußte???

Dröhnendes Schweigen! WARUM???

Gleiche Frage ist auch an die „Politik“ zu stellen!!!

Man kann zur AfD stehen, wie man will.
Dass sie überhaupt entstanden ist, dafür darf sich JEDER, der/die, die AfD ebenfalls als „Schmuddelkinder“ hinstellt/hinstellen will, bei Merkel und ihrer „Politik“ bedanken, welche ja immer und immer und immer und immer wieder gewählt wurde/wird.

Also…, lebt damit!

Luzie, der Schrecken der Straße
Luzie, der Schrecken der Straße
16 Tage zuvor

Ooooh Linda, bei einer korrekten, konkreten, wahrheitsgemäßen Beantwortung der Artikel Frage, bewegt man sich und zunehmend mehr wegen Maas seinem „Netzdurchsetzungsgesetz“ auf gaaaaanz dünnem Eis!
Meinungsfreiheit? Umsetzung Artikel 5 GG? WO gibt es denn das noch?

Ich meine keinesfalls die tatsächliche Verbreitung von Hass- und Hetze, wie sie z. B. auf „indymedia Linksunten“ in den Medien verbreitet wird, welche allerdings als „Meinungsfreiheit“ dargestellt wird, zwar seit 2020 „verboten“ sein soll, doch fleißig auf ihren Plattformen ihren linken Hass und Hetze unvermindert weiter verbreiten (dürfen).

Framing, Genderei, Lügen und Lücken in der Berichterstattung der gleichgeschalteten, linken MSM, vertuschen, verharmlosen, was alles z. B. auf die „Berichterstattung“ der MSM betreff der Silvesternacht 2015/2016 zutrifft, um nur EIN Beispiel zu nennen, DAS steht seit Jahren und stetig zunehmend im Vordergrund, aber doch nicht die im GG verankerte „Meinungsfreiheit“!!! Pfffff!

Meinungsfreiheit, das gab’s vielleicht noch zu Zeiten von Josef Strauß und Herbert Wehner oder einem Herrn Scholl-Latour, alles Jahrzehnte her!

Es ist mir, gelinde gesagt sowas von egal, ob mich irgendwelche fremden, mich überhaupt nicht tangierenden, auf ihren „Fachgebieten“ NIX wissenden Leutchen, mit unzähligen „Beratern“ und „Experten“ im Hintergrund, als „nicht wertvollen Menschen“ ansehen, weil ich mir dieses Zellgift niemals spritzen lasse.

WORAN mag es denn wohl liegen, daß sich gerade examinierte Krankenschwestern/Pfleger und Ärzte mit vielen Jahren Berufserfahrung, massenweise NICHT mit dem Inhalt der „Segnungs-Corona-Spritze“ impfen lassen???

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x