Impfung & Honecker-Loblieder bei Uwe Steimle – Fans maßlos enttäuscht

Von  |  0 Kommentare

Fast tausend Kommentare finden sich zur Stunde auf youtube unter der 30. Ausgabe  von „Steimles Aktueller Kamera“, die der beliebte Kabarettist auf seinem Kanal „Steimles Welt“ präsentiert.

Das Format ist noch recht jung und von Steimle gegründet worden, nachdem bekannt wurde, dass der MDR die Zusammenarbeit mit ihm beendet hat.

Auf youtube tobt er sich seitdem richtig aus und wetzt seine scharfe Zunge im Zusammenhang mit den aktuellen politischen Zuständen in Deutschland. Das alles in seinem so typisch sächsischen Slang, der Steimles Fans von jeher begeistert.

Der Satiriker, der vor allem im Osten der Republik Fans hat, schafft es auf hervorragende Weise, den Rückblick auf absurde, unfassbare und fragwürdige Maßnahmen in der DDR mit dem IST-Zustand der Demokratie unter Merkel zu verknüpfen.

Ostalgie und Gegenwart stets verknüpft: Das ist Steimles Satire

Zudem hat er ein satirisches Händchen dafür, lieb gewordene Traditionen aus DDR-Zeiten und Ossi-Spleens in seine Darbietungen einzubinden. Der starke Fokus auf Sachsen verschaffte dem gebürtigen Dresdner mit den Jahren ein exzellentes Standing bei den Einwohnern des Freistaates und natürlich weit darüber hinaus. Zu überregionaler Bekanntheit dürften Statements, wie jenes im Riverboat, in dem Steimle den Ossis bescheinigte, auch mal „das Maul aufzumachen“ und Verständnis für sächsische Politkritiker, die regelmäßig demonstrieren, zeigte, definitiv beigetragen haben.

Diese und ähnliche Sichtweisen waren es, die dem sächsischen Kabarettisten außerdem platzend volle Säle und tosende Zustimmung in Kabarett-Theatern bescherten. Dass er dann mit „Steimles Aktueller Kamera“ die Propagandamaschine der einstigen DDR persiflierte, tat ein übriges. Die Gunst der Fans war Steimle gewiss. In den letzten Jahren, in denen unser Land von irr anmutenden Politikern auf den Kopf gestellt wurde, ohnehin.

Nun aber fällt ein Schatten auf die Beliebtheit von Uwe Steimle. Schuld ist die 30. Ausgabe seiner „Aktuellen Kamera“ vom 13. Juni 2021 die über seinen Kanal bei youtube flimmerte. In dem Beitrag ist unter anderem ein längeres Gespräch mit Reinhold Andert zu sehen, einem Gründungsmitglied des in der DDR gegründeten Oktoberklubs. Der Oktoberclub in der DDR war ein Singeklub, in dem vor allem „rotes Liedgut“ angesagt war.

Haltung zur Impfung enttäuscht Fans

In dem Gespräch von Steimle und Andert geht es auch um die Corona-Impfung und seitens Uwe Steimle hört man einen positiven Unterton in Sachen Impfung heraus. Das allein ist schon ein großes Thema in den Kommentaren, etliche Fans weisen hier zudem auf eine Sequenz hin, die ebenfalls auf youtube zu sehen ist und in der Steimle sich offen dazu bekennt, geimpft zu sein.

Das kommt nicht gut an, wie die Kommentarspalte zeigt.

Ein weiteres Thema ist der rote Liedermacher, Reinhold Andert, der nicht nur – wie erwähnt – im roten Oktoberklub der DDR sang, sondern in der Wendezeit dafür sorgte, dass das Ehepaar Honecker Asyl bei einem Pastor bekam und dort eine Zeitlang wohnte. Es folgt seitens des Herrn Andert daraufhin noch eine Art Lobeshymne auf die Honeckers, was einen Großteil der Fans erst recht zum Kochen bringt.

Ein Herr Drescher bringt es mit seinem Kommentar wie folgt auf den Punkt:

„(…)Schade, daß nun die rote Gallionsfigur des Oktoberclubs, Herr Andert zu Wort kommen muß, um seine altklugen Kommentare abzugeben. Wahrscheinlich ist der Film „Das Leben der Anderen“ in seinen Augen kapitalistische Propaganda. Soll doch lieber mal Herr Steimle die Künstler fragen, welche ausgebürgert und kaltgestellt wurden. Ich denke da besonders an Bettina Wegner, die sich sehr bald angewidert vom Oktoberclub verabschiedet hat. Noch mal so ein undifferenzierter Beitrag und ich kündige auch mein Abo.(…)

Apropos „Abo kündigen“: Unter dem Filmbeitrag sind viele, viele Kommentatoren zu lesen, die ihr Steimle-Abo auf youtube zurückziehen wollen.

Für Fans ist der Kabarettist ein Wendehals

Ob dies nun wegen der Impfung oder der unsäglichen Honecker-Lobpreisung geschieht, ist oft nicht ganz eindeutig herauszulesen.

Fest steht: Für viele Fans ist Uwe Steimle nun ein Wendehals. Bleibt abzuwarten, ob der prominente Sachse noch eine Erklärung dazu abgibt oder nicht.

Eines ist klar: Die Fans warten drauf!

Das Video und die Kommentare finden Sie hier.

Recherche-Nachweis: youtube.com

Bildnachweis: picture alliance / ZB | Michael Reichel

 

"

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x