Neuer Terror in Nizza: Mann soll enthauptet worden sein! Deutsche Medien: „Messerangriff“

Von  |  0 Kommentare

Wieder Terror in Nizza!

Erneut ist Frankreich von einem Terror-Anschlag heimgesucht worden. Vor einer Kirche in Nizza soll ein Mann enthauptet worden sein. Das berichten ausländische Medien. So zum Beispiel tg24.sky.it, Zitat:

„(…)Attacco all’arma bianca in Francia, nei pressi della chiesa di Notre-Dame a Nizza, in Avenue Jean-Medecin. Secondo la testata locale Nice-Matin sarebbe stato decapitato un uomo di 70 anni e ci sarebbe anche un’altra vittima, una donna. Ci sarebbero poi diversi feriti. Nice-Matin parla anche di colpi di pistola che hanno scatenato il panico nel centro città. L’aggressore sarebbe stato „neutralizzato“: secondo Bfm Tv è ferito ed è stato trasportato in ospedale.(…)“

Deutsche Medien reden von „Messerangriff“, ausländische sprechen von Enthauptung in Nizza

Unglaublich! Die deutschen Medien schlagzeilen, es sei ein „Messerangriff“ gewesen, was auch schon Wahnsinn wäre! Aber wer sich die ausländischen Meldungen übersetzen lässt, liest, was bild.de in einer seiner letzten Sätze gaaaaaanz klein untergebracht hat, Zitat:

„(…)Wie auch der Lehrer Samuel Paty soll das Opfer enthauptet worden sein.(…)“

Auch das ZDF, die WELT und der Focus machen in ihren Online-Portalen mit der Schlagzeile „Messerangriff“ zu Nizza auf. Eine Vermutung: Mittlerweile finden die Terrorangriffe der #EinMänner in solchen kurzen Abständen statt, dass man medienseits vielleicht vermutet, dass die Leute derart abgestumpft sind, dass sie bei der Meldung „Messerangriff“ nicht mehr rein klicken und weiterscrollen. Und weiter schlafen. Und weiter denken, alles ist okay.

Medien für Schlafschafe

Und davon ausgehen, dass es ja unwahrscheinlich sei, dass sie vielleicht einmal betroffen sein könnten…So wie sie es vielleicht auch schon bei dem schlimmen LKW-Anschlag in Nizza vor Jahren dachten.

Ist doch irgendwo auch rücksichtsvoll von unseren Medien! Oder etwa nicht?!

+++ UPDATE, 10.48 Uhr  +++ Medienangaben zufolge soll eine Frau geköpft worden sein. Aber ganz gleich,ob Frau oder Mann: Solche barbarischen Akte sind einfach nur unfassbar!

Recherche-Nachweis: tg24.sky.it

Bildnachweis: picture alliance/dpa/MAXPPP | Dylan Meiffret
"

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
de_DEGerman