Sport: wetten, dass Frauen auch im Fußball den Ton angeben?!!

Von  |  0 Kommentare

In Deutschland ist Frauenfußball zwar akzeptiert, allerdings werden Frauen, die eine Spieler-Laufbahn anstreben, häufig nicht ernst genommen.

Medienberichten zufolge bestehen immer noch zahlreiche Vorurteile, die Frauen an einer Karriere im Fußball hindern. Der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gelangen in den vergangenen Jahren jedoch einige spektakuläre Siege.

Siegeschancen für sportbegeisterte Frauen

Mit dem Gewinn von zwei WM- und acht EM-Titeln zählen die DFB-Frauen zu den erfolgreichsten Frauenfußball-Mannschaften der Welt. Das öffentliche Interesse am Frauenfußball ist seitdem gestiegen. Ausverkaufte Stadien und hohe Zuschauerquoten bei Fernsehübertragungen von Spielen der Frauen-Nationalmannschaft sind ein wichtiger Meilenstein zur Gleichberechtigung auf dem Fußballplatz. Auch Sportwetten sind keine männliche Domäne. Die meisten am Fußball interessierten Frauen schließen Sportwetten auf ihren bevorzugten Verein ab.

Zu den populärsten Sportwetten-Arten in Deutschland zählen neben Fußballwetten auch Wetteinsätze für Pferderennen, Eishockey, Baseball und den Radsport. Für Sportwetten ist ein gewisses Fachwissen notwendig. Dabei genügt es nicht, sich für eine bestimmte Sportart zu begeistern. Vor Abschluss einer Wette sollte der Tipper einige Spiele der entsprechenden Mannschaft gesehen haben, um seine Wettaussichten realistisch einschätzen zu können. Demnach haben Teilnehmer, die über ein Grundwissen in der jeweiligen Sportart verfügen, die Spielregeln kennen und sich über die aktuelle Situation des Vereins informiert haben, höhere Erfolgschancen. Von Sport-Fachleuten wird deshalb empfohlen, sich vor Abschluss einer Fußballwette genau über Mannschaft und Spieler, auf die gewettet werden soll, zu informieren.

Mit einem Sportwetten-Gutschein können die ersten Wetten ohne Einzahlung gesetzt werden. Das eigene Budget bleibt dadurch unangetastet. Nähere Informationen zu den Gutscheinen und über die unterschiedlichen Möglichkeiten, die Spiel-Gutscheine für Sportwetten einzusetzen, sind auf der Website des Anbieters veröffentlicht. Mit einem Gutschein für Sportwetten können Wetten in unterschiedlichen Sportarten abgeschlossen werden, während für mobiles Wetten spezielle Wettgutscheine ausgegeben werden. Zwar zählen Sportwetten grundsätzlich zu den Glücksspielen, dennoch können die Gewinnchancen nach Meinung von Fachleuten durch Hintergrundwissen, gute Beobachtungsgabe und eine eigene Spielstrategie erhöht werden. Demnach gelingt es erfahrenen Tippern hauptsächlich durch eine individuelle Strategie die Gewinn-Chancen zu steigern.

Erfolgversprechende Strategien

Zu den als erfolgreich geltenden Strategien gehören neben der sogenannten Unentschieden-Methode, auch die Asian Handicap-Strategie und regelmäßiges Tippen auf Favoritensiege. Bei Wettexperten sind System-Wetten besonders beliebt. Zusätzlich zu den klassischen Wettstrategien, bei denen entweder auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage der entsprechenden Mannschaft gesetzt wird, sind auch Wett-Taktiken mit Torwetten gebräuchlich. In einer treffsicheren Liga wird häufig auf einen Spielstand zwischen 2 bis 5 Toren getippt. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit zu berücksichtigen, dass beide Sport-Teams im Spiel treffen. Fußballkenner empfehlen diese Wettmethode bei Top-Mannschaften wie Real Madrid, Barcelona oder Bayern München, da diese Klubs mehr als 100 Tore pro Saison schießen.

Vor der Platzierung einer Sportwette überprüfen viele Tipper die durch den Buchmacher festgesetzte Wettquote, die abhängig von der Sportart unterschiedlich ausfallen kann. Beim Fußball sind neben Wettmöglichkeiten wie Sieg, Niederlage und Unentschieden auch Einsätze auf Torwetten möglich. Dabei kann auf eine bestimmte Anzahl an Toren pro Mannschaft, auf Siegtreffer und Gesamttoranzahl gewettet werden. Für Sportwetten sind zwei Hauptquotenarten maßgeblich. Zusätzlich zu festen Wettquoten (fixed Odds) gibt es auch variable Quoten.

Bildnachweis: pexels.com

 

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Präferenz

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • First Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

zurück