Erste Hilfe bei Date-Flops!

Von  |  0 Kommentare

Junge Frau resigniertDie meisten Single-Frauen tun es wieder und wieder – und es ist nur verständlich!

Die Rede ist vom daten, vom „sich verabreden“, aktiv sein, um einen Mann kennen zu lernen.

Viele Frauen, die solo sind, nutzen dabei die bequeme Variante des Online-Datings. Sei es, weil die Möglichkeiten rarer werden, einen neuen Partner im realen Leben kennen zu lernen oder weil sie im ländlichen Raum wohnen und die Möglichkeiten der Partnersuche dort recht begrenzt sind. Manchmal ist auch beides im Spiel.

Und wie das dann auch so ist – jedes Date bringt neue Hoffnung. Immer. Ob FRAU möchte oder nicht. Auch wenn „dating-versierte“ Damen sich schon mal zu der Aussage hinreißen lassen, dass sie das Dating ganz „locker“ betreiben – meist ist es nicht an dem.

Wahrscheinlich liegt das in der Natur der Sache, denn wer einen neuen Partner sucht, der wird dieses Unterfangen kaum un-emotional angehen können. Ist nicht machbar, auch wenn man es versucht…

Inspiriert von einem Artikel des Magazins www.männliche-untreue.de, ein Blog des Fremdgeher- und Lügner-Aufdeckdeckportals www.wen-datet-er-noch.de , in dem beschrieben wird, wie schnell sich hoffnungsvolle Verabredungen ins Nichts zerschlagen, möchten wir hier darauf eingehen, wer denn eigentlich helfen kann, wenn ein Date, auf das man sich gefreut hat, so richtig danebengeht oder/und sich alle Erwartungen (klar, die soll man nicht haben, aber natürlich sind sie da, wenn auch nur im Ansatz…) binnen kürzester Zeit im Nichts auflösen.

Denn im Gegensatz zu Liebeskummer, Depressionen & Co. ist ein geflopptes Date – zumindest im Normalfall – eher kein Grund sich Unterstützung von Medizinern / Psychologen oder in Form von Tabletten zu holen.

Denn meist – das werden wohl suchende Singlefrauen bestätigen können – währt die Enttäuschung nur kurz, verflüchtigen sich diese kleinen emotionalen Nadelstiche auch wieder recht rasch.

Aaaaber: ganz kurz nach einem Date, das nicht so wirklich lief, ist es natürlich da, das Gefühl der Selbstzweifel und der Fragen.

Wobei gesagt sein soll, dass, wenn hier von „Flops“ die Rede ist, es um Date-Flops geht, die auf Einseitigkeit beruhen, das heißt, Verabredungen, wo die Frau sich schon was mit IHM hätte vorstellen können, ihn einfach gut findet. ABER er eben nicht dergleichen tut, sondern sich nach dem Date – einfach nicht mehr meldet.

Dass das stündlich gefühlte hundert Millionen Mal vorkommen muss, beweisen schon allein die unzähligen Suchmaschinen-Einträge, wenn man „er meldet sich nach dem Date nicht mehr“ eingibt.

Das tückische an derlei Situationen ist vor allem eines: man (FRAU) wird nie erfahren was es wohl war, dass er eine zweite Verabredung nicht vorgeschlagen hat. Ein „Selbstzweifel“-Paradies ohnegleichen! Viele Frauen verfallen ob solcher Situationen ein paar Tage in echtes Dauergrübeln, machen sich Gedanken darüber, ob sie vielleicht das falsche anhaben, die Schokolade an den letzten Abenden vielleicht zu viel „Hüftgold“ angesetzt hat oder sie eventuell was „falsches“ gesagt haben.

Um derlei Gedanken-Karusselle erst gar nicht zum Drehen zu bringen, gibt es hier einen einfachen Tipp, der ein geflopptes Date und sämtliche Selbstzweifel schnell – oft binnen Stunden – vergessen lässt.

Freunde – vorzugsweise männliche! Wer als weiblicher Single mit mindestens einem guten männlichen Freund gesegnet ist, der sollte nach einer Verabredung, der keine zweite mehr folgt, eines tun: zum Hörer greifen und diesen Freund anrufen oder – besser noch – sich mit ihm verabreden.

Denn gute Freunde kennen einen meist schon lange und werden einem ungefragt 1000 Gründe nennen, die liebenswert an Ihnen sind. Sie werden auch – und das ist das wichtigste – strikt und mit Nachdruck klar machen, dass es nicht an Ihnen, an Ihrer Kleidung, Aussprache oder einem eventuellen Pfündchen mehr liegt, dass er sich nicht mehr gemeldet hat.

Kürzlich las ich zu dieser Thematik einen Spruch, der sinngemäß so ging, dass ja viele eine gewisse Lieblingsfarbe haben und manche wiederum genau diese Farbe ablehnen.

Genau so kann man das für sich selbst sehen, bei dem einen kommt man an, bei dem anderen nicht.

Und genau so wird das auch ihr guter Freund schildern – die reinste Seelenmassage nach einem gefloppten Date! Probieren Sie es einfach aus, bitte auch immer wieder, wenn mehrere Verabredungen keine zweite nach sich ziehen (was ja im heutigen Singlebörsen-Zirkus eher die Regel denn die Ausnahme ist…).

Natürlich funktioniert der Tipp auch mit weiblichen Freundinnen, auch die werden jede von Selbstzweifeln geplagte Freundin rasch wieder aufrichten – gar keine Frage.

Sich aber von einem männlichen guten Freund wieder aufbauen zu lassen, tut in derlei Situationen besonders gut.

So aufgerichtet, kann FRAU schon kurze Zeit später wieder lachend durch die Welt gehen und muss sich nicht mit Zweifeln rumplagen, ob es vielleicht an IHR lag, dass das Telefon nach dem Date schweigt und er nicht anruft!

….um sich dann auch irgendwann wieder mit einem der Millionen Singlemänner zu verabreden, der dann vielleicht sogar „Mister Right“ ist, denn: sagen Sie niemals nie!

Bildnachweis: Fotolia, https://de.fotolia.com/id/63523023 – © vladimirfloyd

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.