Spielregeln beim ersten Date: Diese Fallen sollten Sie vermeiden

Von  |  0 Kommentare
Date

Beim 1. Date gibt es gewisse „Spielregeln“

Endlich den Menschen fürs Leben finden – diesen Vorsatz fassen viele Singles besonders zum Jahresbeginn. Das wissen auch die zahlreichen Online-Dating-Plattformen, die in den ersten Monaten des Jahres verstärkt Werbung im TV, in den Sozialen Medien und in Magazinen schalten. Mit der Registrierung bei einer der Single-Börsen lassen die ersten Dates meist nicht lange auf sich warten. Erfahren Sie, welche „Kennenlernkiller“ Sie beim Treffen unbedingt vermeiden sollten.

1. Unpünktlichkeit

Unpünktlichkeit ist ein Zeichen von Geringschätzung und Desinteresse – und zeugt keinesfalls von einem Gespür für den „großen Auftritt“. Es gibt für einen Single kaum etwas, dass verunsichernder wirkt, als allein im Restaurant, vorm Kino oder im Park auf den Datingpartner zu warten und ständig auf die Uhr schauen zu müssen. Deshalb: Besser ein paar Minuten zu früh als zu spät auftauchen.

2. Der „Anstands-Wauwau“

Ein Date ist eine Sache zwischen zwei Menschen, die sich, auf welchem Wege auch immer, kennengelernt haben und ihren Kontakt nun vertiefen wollen. Die beste Freundin oder der beste Freund haben dabei nichts verloren – auch nicht als „unauffällige“ Beobachter im Hintergrund. Frauen, die die Seriosität ihrer Verabredung anzweifeln, können mit ihrer Freundin einen Anruf zu einer bestimmten Uhrzeit verabreden.

3. (Zu viel) Alkohol und Nikotin

Alkohol lockert die Stimmung und entkrampft die zweifellos unentspannte Dating-Situation. Wer beim ersten Date zu tief ins Glas schaut, läuft hingegen Gefahr, beim Gegenüber keinen guten Eindruck zu hinterlassen. Ähnlich verhält es sich mit Zigaretten. Nicht jeder Dating-Partner steht auf „Nikotinaroma“. Warum also nicht die Partnersuche mit dem guten Vorsatz verbinden, das Rauchen aufzugeben oder zumindest was den Geruch betrifft auf eine deutlich angenehmere Alternative wie die E-Zigarette umzusteigen. Diese kann zudem dabei helfen, die Rauchentwöhnung zu unterstützen.

4. Den Ex-Partner thematisieren

Ein echter Kennenlernkiller sind ausschweifende Vorträge über Ex-Partner bzw. -Partnerinnen. Das signalisiert Ihrem Gegenüber, dass Sie für eine neue Beziehung noch nicht bereit sind und immer noch in der Vergangenheit leben. Übrigens: Ausführungen über das eigene „Beuteschema“ haben beim ersten Date ebenfalls nichts verloren.

5. Prahlerei

Mein Auto, meine Yacht, meine Armbanduhr, meine Luxus-Handtasche: Statussymbole wie diese sollten beim ersten Date außen vor bleiben. Stattdessen ist Authentizität gefragt. Peinlich ist es auch, wenn sich das dicke Auto im Nachhinein als alte Schrottkiste oder die Penthouse-Wohnung als Studentenbude herausstellt.

6. Monologe

Lange Monologe ohne das Gegenüber zu Wort kommen zu lassen? Beim ersten Date ist das keine gute Idee. Wer sich – aus Unsicherheit oder überzogenem Selbstbewusstsein – um Kopf und Kragen redet, wirkt weder interessant noch besonders emphatisch. Außerdem bringt er sich selbst um die Chance, einen faszinierenden Menschen besser kennenzulernen.

7. Gleich aufs Ganze gehen

An der Frage, wie viel beim ersten Date an körperlicher Zuneigung erlaubt ist, scheiden sich die Geister. Wenn die Chemie zwischen beiden Dating-Partnern stimmt, spricht sicher nichts gegen Händchenhalten oder einen Kuss. Gleich aufs Ganze zu gehen, könnte jedoch schnell „billig“ wirken und das Interesse am Gegenüber wieder verpuffen lassen – das gilt übrigens für beide Geschlechter.

Zusammenfassung

Es gibt viel mehr Dinge die man intuitiv richtig machen kann als falsch, daher sollte man sich nicht verrückt machen, das gilt übrigens auch für die Auswahl der Datelocation. Wichtig ist, sich nicht zu verstellen und ehrlich zu sein, auch für den Fall, dass das erste Date das einzige bleiben soll.

Bildnachweis: pexels.com / Natalie

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman