Taschen – Die Trends für das Jahr 2019

Von  |  0 Kommentare

Egal, ob Fashion Week Berlin, Paris oder New York, inzwischen werden zu diesen Events nicht nur die aktuellen Trends in Sachen Kleidung vorgestellt, sondern auch Accessoires, die jedes Outfit komplettieren und auch ein gewisses Extra verleihen.

Viele Designer haben dabei ihren Fokus auf Taschen gesetzt und aus diesem Grund stellen wir die Trends für das Jahr 2019 vor.

Angekettet – Chain Bags

Ein Must-Have für das Jahr 2019 ist definitiv eine Chain Bag. Die Tasche mit Kette, die mal mehr oder mal weniger aufwendig verziert ist und den herkömmlichen Henkel ersetzt, war eine Zeit lang aus dem Kleiderschrank verschwunden und kommt jetzt wieder. Lange Zeit gab es die Chain Bags nur von Chanel, aber für das Jahr 2019 haben sich viele Designer diesen Trend angeschlossen. Diese gibt es natürlich in verschiedenen Farben sowie Formen.

Eine große Auswahl an diesen Designertaschen findet man online, wie beispielsweise die tollen Michael Kors Taschen auf YOOX , die uns besonders gut gefallen.

Kroko & Co – Animal-Print

Taschen mit Animal-Print sind immer mal wieder in Mode. Letztes Jahr haben wir uns in dem Muster gekleidet, dieses Jahr sind die Taschen wieder dran. Aktuell sind sie vor allem mit Kroko-Muster ein It-Piece. Sie sehen sehr edel aus und sind eine gute Alternative für alle Frauen, denen der Leoparden-Look zu auffällig ist. Von klein bis groß und von rund bis eckig, ist alles dabei. Was die Farben für das Kroko Muster angeht, gibt es sanfte oder aber auch extrem grelle Töne.

Naturmaterialien – Sommerfeeling das ganze Jahr

Taschen aus Korb, Stroh, Bast oder Bambus sind ebenfalls ein absolutes Must-Have in diesem Jahr. Für alle die ihre Bambustaschen gerne auch im Herbst und Winter tragen, haben die Designer einen Gefallen getan. Die Strohtaschen komplettieren jedes Outfit und sind dabei in allen Größen zu finden: Der XXL Shopper kommt hier natürlich wie gerufen!

XXL Shopper – Denn größer geht immer

Das Jahr 2019 ist in Sachen Taschen ein sehr gegensätzliches Jahr. Es sind sowohl Micro-Bags als auch XXL Shopper in Mode. Bei letzterem Trend sprechen wir aber nicht von großen Taschen, sondern von sehr sehr großen Taschen, wie wir sie eigentlich eher vom Strand her kennen.  Hierbei gibt es viele Varianten, vor allem was das Material angeht: PVC, Leder sowie Stoff. XXL Taschen sind genau das richtige für Frauen, die nie genug Platz in der Handtasche haben und dann doch nie das finden, was sie suchen.

Taschen mit Fransen – BohoChic

Und auch eine Tasche mit Fransen gehört in diesem Jahr in jeden Kleiderschrank. Auch hier gibt es viele Varianten und der Länge der Fransen ist im Grunde keine Grenze gesetzt. Erwähnt werden sollte, dass Taschen mit Fransen nicht nur den Hippie Look gut in Szene setzen. Eine klassische schwarze Flat-Bag aus Leder mit kleineren Fransen beispielsweise ist auch für die Abendgarderobe gut geeignet und ein echter Hingucker!

 


Bilder:

unsplash.com / pexels.com

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.