Tipps für mehr Spaß im Bett

Von  |  1 Kommentar

Am Anfang einer neuen Beziehung läuft es im Bett in den meisten Fällen unglaublich gut. Mit der Zeit nimmt der Alltag immer mehr überhand und in vielen Beziehungen leidet das Sexualleben darunter. In folgendem Artikel finden Sie zahlreiche Tipps, damit es im Bett wieder genauso gut läuft wie am Anfang der Beziehung.

Kommunikation

Ein wichtiger Schritt, damit man wieder mehr Spaß im Bett hat, ist die richtige Kommunikation. Beide Partner müssen darüber reden, was sie im Bett wollen und was ihnen fehlt, damit etwas geändert werden kann. Dabei darf es auch keine Tabuthemen geben, egal ob es um Sexstellungen oder Sexspielzeug, wie beispielsweise einen Strapon geht.

Nicht die Optik ist entscheidend

Im Bett ist es nicht entscheidend, wie man gerade aussieht, ob man Cellulite, zu kleine Brüste, ein paar Kilo zu viel oder keine gut sitzende Frisur hat. Beim Sex ist vor allen Dingen der Geruch des Partners entscheidend. Wer beim Sex versucht, den Bauch einzuziehen oder zu sehr darüber nachdenkt, wie er gerade aussieht oder was der Partner denken könnte, verkrampft sich automatisch. Das Verkrampfen sorgt dafür, dass man sich im Bett nicht richtig fallen lässt und darunter leidet dann im Endeffekt der Spaß im Bett.

Neues ausprobieren

Jedes Mal das Gleiche im Bett langweilt auf Dauer und darunter leidet dann das Sexleben. Denken Sie zusammen mit Ihrem Partner darüber nach, was sie gemeinsam ausprobieren könnte. Dirty Talk ist im ersten Moment befremdlich, sorgt aber dafür, dass der Partner genau weiß, was man gerade will. Neue Stellungen sorgen für ein anderes Gefühl. Andere Orte als immer nur das Bett im Schlafzimmer sorgen für Abwechslung.

Hier sollte aber unbedingt beachtet werden, dass Sex in der Öffentlichkeit beispielsweise verboten ist. Es reicht aber stattdessen schon aus, auf das Sofa, den Tisch oder auch ins Badezimmer unter die Dusche oder auch in die Badewanne zu wechseln. Während dem Vorspiel lassen sich Sexspielzeuge gut mit einbeziehen. Mit einem Anal Dildo kann man beispielsweise neue Lustregionen im Körper entdecken.

Gemeinsamkeiten finden

Gemeinsamkeiten und gemeinsame Erlebnisse schweißen die Partner zusammen und lassen das Sexleben wieder neu aufflammen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Es kann sich um Alltägliches, wie beispielsweise das Kochen handeln. Besuchen Sie gemeinsam einen Kochkurs. Tanzkurse sind auch eine sehr effektive Methode. Können sich beide Partner eher für Adrenalin begeistern, eignet sich ein gemeinsamer Fallschirmsprung. Wer es lieber ruhig mag und Wert auf Details legt, kann sich sicher fürs Fotografieren begeistern. Hier stehen einem alle Möglichkeiten offen.

Selbstständig bleiben macht sexy

Natürlich sind Pärchenabende in einer Beziehung schön und dürfen nicht fehlen. Allerdings sollte man auch auf Unternehmungen mit Freunden ohne den Partner nicht verzichten. Hat man ein Hobby, dass man nicht mit dem Partner teilt, sollte man auch das nicht vernachlässigen und sich weiterhin damit beschäftigen. Solange der Partner dabei nicht zu kurz kommt, ist die eigene Selbstständigkeit von großem Vorteil für die Beziehung und das gemeinsame Sexleben.

Ein Tapetenwechsel kann wahre Wunder bewirken

Fährt man in den Urlaub, sieht und erlebt man neue Dinge und der Alltag ist plötzlich ganz weit weg. Wohin es gehen soll ist zweitrangig, es muss also nicht die Luxuskreuzfahrt sein, auch ein gemeinsames Wochenende in einer Hütte in den Bergen oder in einem romantischen Domizil am Meer  hat sicher seinen ganz eigenen Charme. Man kann natürlich auch ohne den Partner verreisen, das gegenseitige Vermissen bringt sicher auch seine Vorteile mit sich.

Die unterschiedlichsten und belanglosen Dinge können dafür sorgen, dass man wieder mehr Spaß im Bett hat. Das Wichtigste ist, dass man sich dabei nicht unter Druck setzt, sondern wieder lernt, die gemeinsame Zeit miteinander zu genießen und den Partner nicht als selbstverständlich zu sehen.

Bildnachweis: stock.adobe.com / detailblick-foto

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
GlaubeundLiebe
1 Tag zuvor

Katja, du gibst sehr gute Ratschläge, zweifellos ist das alles wichtig und ein Extrem in eine Beziehung zu bringen, das einer Sexmaschine gleicht 
Das wäre ein Hit!

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x