Date-Ideen für romantische Adventsabende

Von  |  0 Kommentare

Die Weihnachtszeit wird von vielen auch als die Zeit und das Fest der Liebe bezeichnet. Durch die länger anhaltende Dunkelheit und das zunehmend kältere und teils auch ungemütliche Wetter verbringen wir die Tage lieber drinnen im Warmen.

Dementsprechend bietet diese Jahreszeit auch optimale Bedingungen für romantische Date-Abende. Denn was lädt mehr zum Kuscheln ein als ein warmes Getränk und eine kuschelige Decke vor dem Kamin, wenn es draußen frostig kalt ist? 

Der entspannte Filmabend 

Kalte Wintertage laden förmlich dazu ein, es sich auf dem Sofa richtig gemütlich zu machen. Laden Sie ihr Date doch zu sich nach Hause ein und suchen Sie gemeinsam einen lustigen oder weihnachtlichen Film aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie ihr bestes Outfit tragen, denn das Motto des Abends ist: Gemütlichkeit. Mit ein paar Kerzen, indirektem Licht und ein paar süßen Snacks sowie warmen Getränken erzeugen Sie eine lockere Atmosphäre.

So können Sie sich ganz ungezwungen kennenlernen, miteinander unterhalten und sich vielleicht sogar während des Films gemeinsam unter eine große Decke kuscheln. 

Der Winterspaziergang

Wenn Sie sich lieber draußen an der frischen Luft bewegen, laden vor allem in der Adventszeit die zahlreichen Weihnachtsmärkte zu einem Spaziergang ein. So können Sie mit ihrem Date gemeinsam etwas Leckeres an einem der Stände essen gehen und vielleicht sogar den ein oder anderen Glühwein trinken. Dabei werden Sie sich sicher in lustigen Gesprächen verwickeln und können die Lage erkunden, bevor sie sich näher kommen sollten.

Anschließend können sie sich vom Trubel der Stadt etwas entfernen und zusammen durch die Straßen schlendern. Sobald sie ein wenig Ruhe und Zeit zu zweit haben, können sich interessante und tiefgehende Unterhaltungen entwickeln, durch die Sie sich noch besser kennenlernen werden. 

Schlittschuhlaufen

In vielen Städten werden im Winter große Schlittschuhbahnen auf Marktplätzen aufgebaut oder es befindet sich eine Eislaufhalle in der Nähe. Wer auf der Suche nach einem aufregenden Date mit viel Spaß ist, ist hier hervorragend aufgehoben. So können Sie und ihr Partner sich gegenseitig festhalten und unterstützen, falls Sie noch wackelig auf den Schlittschuhen stehen.

Haben Sie keine Angst sich zu blamieren, denn für Unerfahrene ist es ganz normal, dass sie dabei des Öfteren auf dem Hintern landen und auch ihr Date wird sich dabei prächtig amüsieren. Unternehmungen wie diese werden oft zu einem unvergesslichen Erlebnis und sorgen dafür, dass sie ihrem Gegenüber garantiert im Gedächtnis bleiben werden. 

Das romantische Dinner 

Viele Menschen genießen die Zweisamkeit auch gerne bei einem gemeinsamen Abendessen. Vielleicht ist dies ein Anlass dafür endlich mal wieder die schöne Herzkette zu tragen, die ihr Partner ihnen zum letzten Valentinstag geschenkt hat. Werfen Sie sich in Schale und tragen Sie ihre Lieblingskleidung, in der sie sich am attraktivsten fühlen. Anschließend können Sie gemeinsam in ein gutes Restaurant gehen oder vielleicht sogar selbst zu Hause kochen.

Ein Dinner zu Zweit wird Ihnen auf jeden Fall die Zeit geben, sich intensiv miteinander zu unterhalten, in die Augen zu sehen und den Stress des Alltags zu vergessen. 

Bildnachweis:

Foto: freestocks/ Unsplash (https://unsplash.com/photos/yB2TGLr-rVo)

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x