Vertrauen – hat man oder hat man nicht

Von  |  0 Kommentare

„Ich glaube, er datet weiter“ oder „er ruft nicht an – wahrscheinlich trifft er noch andere Frauen“ – solche und ähnliche Postings erscheinen minütlich im Netz und immer geht es dabei um Vertrauen.

Oder – besser gesagt – um Misstrauen.

Dass das ungute Bauchgefühl ganz oft reinspielt, wenn es um Dating, Kennenlernphase, Liebe & Co geht, ist zudem kein Wunder.

Denn gerade auf dem emotionalem Terrain – hier insbesondere innerhalb der Phase, in der man sich frisch kennengelernt hat – lauern heutzutage viele Fallstricke, wird der Weg zur Beziehung irgendwie ständig komplizierter.

Nicht unschuldig daran sind das Internet und die sozialen Medien.

Denn gerade die Möglichkeiten dieser digitalen Errungenschaften funken in viele Kennenlernphasen und Partnerschaften rein.

Wo man sich vor Jahren noch – als das Web keine Rolle spielte – auf einen neuen Menschen in Sachen Partnersuche einließ, ist das heute absolut nicht mehr selbstverständlich. Schon gar nicht beim Online-Dating. Hier dürfte ein Großteil der männlichen und weiblichen Singles auch dann noch weiter mit anderen Partnersuchenden kommunizieren, wenn ein erstes Date gut über die Bühne gegangen ist.

Auf ein erstes Treffen, das beide Singles als positiv empfanden, schließen sich – logisch – weitere Dates an und läuft es gut, geht’s in eine Kennenlernphase über.

Soweit – so normal. Sollte man meinen.

Meistens aber fangen genau zu diesem Zeitpunkt die Probleme an – vor allem dann, wenn ein Part sich verliebt hat und der andere nach dem Motto „schau`n wir mal“ verfährt.

Denn geschaut wird dann durchaus – und zwar weiter nach anderen Dating-Kandidaten, zumeist online, in der Singlebörse.

Bei dem anderen – der- oder diejenige, der oder die sich verliebt hat – bleibt das natürlich nicht ohne Folgen, denn natürlich spürt man, dass was nicht stimmt, schon aufgrund, weil in einer solchen Situation die üblichen „Anzeichen“ auftreten….!

Nicht melden, auf Nachrichten kaum oder erst spät reagieren, nur schleppend Verabredungen hinsichtlich eines nächsten Treffens vereinbaren – es ist eigentlich immer dasselbe Gebaren, das an den Tag gelegt wird, wenn es nicht rund läuft.

Wie sich das auf das erwähnte Vertrauen auswirkt – darüber ist ein ausführlicher Artikel auf männliche-untreue.de erschienen, dem Magazin des Fremdgeher-Aufdeckportals wen-datet-er-noch.de – klicken Sie hier, um zu dem Beitrag zu gelangen: https://maennliche-untreue.de/2017/04/10/kennenlernphase-vertrauen-es-ist-da-oder-eben-nicht/

Bildnachweis: pexels.com

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.