Welchen Einfluss hat eine Brustvergrößerung auf das Selbstwertgefühl?

Von  |  0 Kommentare

Heutzutage gibt es viele Frauen, die schon einmal darüber nachgedacht haben, ihre Brüste vergrößern zu lassen. Laut einer Studie sind knapp die Hälfte aller Frauen mit der Größe ihrer Brüste unzufrieden und wünschen sich eine größere Oberweite.

Oft wird der Gedanke an eine Operation aber wieder verworfen, sei es aufgrund fehlender finanzieller Möglichkeiten oder der Angst vor Komplikationen während und nach dem Eingriff. Dabei gibt es viele Vorteile, die für eine Brustvergrößerung sprechen.

Welche Gründe gibt es für den Wunsch nach einer Brustvergrößerung?

Es gibt zahlreiche Gründe, weshalb Frauen ihre Brüste vergrößern lassen wollen. Viele sind mit der Brust, mit der sie auf die Welt gekommen sind, nicht zufrieden, empfinden sie als zu klein oder dass die Form nicht proportional zum restlichen Körper passt. Andere Frauen wünschen sich nach einer langen Stillzeit wieder die Brüste, die sie davor hatten und wieder andere haben durch Erkrankungen wie Brustkrebs Gewebe an der Brust verloren. Ein weiterer Grund kann eine Brustasymmetrie sein, die Rückenschmerzen und eine schiefe Körperhaltung nach sich zieht.
So unterschiedlich die Gründe auch sind, alle haben Frauen eines gemeinsam: Sie wollen sich wieder in ihrem Körper wohlfühlen.

Ein neues Selbstwertgefühl durch eine Brustvergrößerung?

Viele Frauen, die sich größere Brüste wünschen, haben oft mit einem langen Leidensdruck und psychischer Belastung zu kämpfen. Dies kann Auswirkungen auf sämtliche Lebensbereiche haben. Es treten Probleme im Sexualleben, in der Partnerschaft, aber auch im Beruf auf. Ständig ist man mit Unsicherheiten konfrontiert, wodurch das Selbstwertgefühl stark geschädigt wird. Eine Brustvergrößerung kann für ein ganz neues Körpergefühl und eine selbstbewusste Ausstrahlung sorgen. Heutzutage sind Vergrößerungen individuell anpassbar. Die Brustimplantate können in ihrer Fülle, Form und Größe so an den Körper einer Frau angepasst werden, sodass das Ergebnis sehr natürlich ist und man kaum einen Unterschied zu einer nicht operierten Brust erkennen kann. Auch Frauen, die einen Kinderwunsch haben, können in der Zukunft unbedenklich stillen.

Was spricht gegen eine Brustvergrößerung?

Natürlich kann jede Operation Komplikationen mit sich tragen. Im schlimmsten Fall hat man nach einer Brustvergrößerung mit Entzündungen und der Bildung von Narben zu kämpfen. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Komplikationen auch wirklich auftreten, ist allerdings in unserer heutigen modernen und medizinisch hochentwickelten Welt sehr gering. Auch sollten keine Brustvergrößerungen an jungen Frauen vorgenommen werden, die sich noch in der Wachstumsphase befinden und deren Brust noch nicht ganz entwickelt ist.

Was muss bei einer Brustvergrößerung beachtet werden?

Jede Frau, die sich einer Brustvergrößerung unterziehen lassen möchte, sollte sich absolut sicher mit ihrer Entscheidung sein. Es ist wichtig, dass sie diesen Eingriff durchführen lassen möchte, weil sie es selbst will und das Gefühl hat, ihr Leben wird durch die Größe ihrer Brüste eingeschränkt. Niemals sollten Gründe für die Vergrößerung sein, dass der Partner sich größere Brüste wünscht oder sie durch unrealistische Schönheitsideale beeinflusst wird. Eine frühzeitige Beratung bei einem kompetenten Facharzt, ist ebenso notwendig wie die Auseinandersetzung mit möglichen Komplikationen und Risiken. Es gibt zahlreiche Anlaufstellen, um diesen Wunsch zu verwirklichen. So kann man die Brust vergrößern lassen in Hannover, Berlin, Dresden und noch vielen anderen großen Städten.
Will man seine Brüste aus freien Stücken und für sein eigenes Wohlbefinden vergrößern lassen und sind die finanziellen Mittel vorhanden, steht einer Operation also nichts mehr im Weg.

Bildnachweis: stock.adobe.com / deagreez

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x