Jugendlich im Alter: Tolle Anti-Aging-Tipps

Von  |  0 Kommentare

Wir bewundern sie – die Menschen, die selbst im hohen Alter noch frisch und jugendlich daherkommen. Doch wie bringen sie dies zustande?

Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es nicht, denn jeder Mensch ist anders. Wie lange man jugendlich aussieht, hängt vor allem von der genetischen Veranlagung ab. Allerdings gibt es einige Punkte, die man beachten sollte, wenn man sich sein jugendliches Aussehen bewahren möchte.

Ein gesunder Lifestyle

Um gut auszusehen, müssen wir in erster Linie gesund sein. Eine ausgewogene Ernährung, Hobbys und Sport sorgen dafür, dass man bis ins hohe Alter hinein fit bleibt. Wer sich viel bewegt, bleibt länger jünger und darf sich über geschmeidige Gelenke und eine gute Figur freuen. Außerdem wirkt sich eine gesunde Lebensweise auch positiv auf das Gedächtnis und die geistigen Fähigkeiten aus.

Bei der Ernährung sollte man darauf achten, genügend Vitamine und Mineralstoffe einzunehmen. Vitamine A, C und E sind sogenannte Antioxidantien: Sie fangen freie Radikale, die die Zellen schädigen können, ab und neutralisieren sie. Um die Faltenbildung zu bremsen, sollte man auch ausreichend Zink und Kalzium zu sich nehmen. Im Zweifelsfall kann es sich lohnen, auf ein Vitaminpräparat zurückzugreifen. Frittiertes und Süßes sollte auf jeden Fall gemieden werden.

Solche Lebensmittel wirken sich nicht nur verheerend auf die Figur aus, sondern können auch an der Haut Schaden anrichten. Sie begünstigen die Entstehung freier Radikale und fördern Entzündungen. Stattdessen sollte man möglichst naturbelassene Lebensmittel konsumieren und auf Fertigprodukte aller Art verzichten.

Die Sonne macht zwar gute Laune, ihre Strahlen jedoch sind der Haut keinesfalls zuträglich. Wer möglichst lange falten- und pigmentfleckenfrei bleiben möchte, sollte sich demnach nicht stundenlang am Strand in der Sonne aalen. Sonnenschutz ist ein absolutes Muss, und zwar auch im Winter. Stress und zu wenig Schlaf wirken sich ebenfalls negativ auf die Haut aus und können zu deren vorzeitiger Alterung beitragen. Ähnlich verhält es sich mit Nikotin und Alkohol: Wer möglichst lang jugendlich aussehen möchte, sollte auf das Trinken und Rauchen verzichten.

Welche natürlichen Anti-Aging-Mittel gibt es?

Wenn wir an Anti-Aging-Mittel denken, fallen uns in der Regel Botox oder Schönheitsoperationen ein. Doch gibt es eine Fülle natürlicher Mittel, die den Alterungsprozess hinauszögern können. Dazu gehören beispielsweise pflanzliche Mittel wie Aloe vera oder Kokosöl. Beide Mittel helfen beim Kampf gegen Falten und trockene Haut.

Zu den absoluten Wunderwaffen gegen Falten zählt auch die Hyaluronsäure. Diese Substanz wird in den körpereigenen Zellmembranen produziert. Hyaluronsäure bindet extrem viel Wasser und regt zudem die Produktion von Elastin und Kollagen an. Allerdings nimmt die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure mit den Jahren ab. Dies geschieht bereits Mitte 20, im Alter von 50 Jahren ist der Anteil an Hyaluronsäure im Körper nur noch halb so hoch wie mit 20. Seren und Cremes mit Hyaluronsäure dringen tief in die Haut ein und versorgen sie mit Feuchtigkeit.

In Asien gehört das Trinken von Kollagen-Drinks schon längst zum Alltag. Kollagen ist ein Protein, das im Bindegewebe sowie in Knochen und Knorpel vorkommt. Bereits Anfang 20 sinkt der Kollagenspiegel. Man kann dieser Entwicklung entgegenwirken, indem man kollagenhaltige Drinks oder Lebensmittel konsumiert.

Superfoods gegen frühzeitiges Altern

Die meisten von uns werden von sogenannten Superfoods gehört haben. Diese Lebensmittel sind besonders reich an Vitaminen und anderen Nährstoffen. Oftmals handelt es sich um exotische Obstsorten, doch gibt es auch heimische Superfoods. Schwarze Johannisbeeren und Blaubeeren sind reich an Antioxidantien und VItamin C. Tomaten und Karotten enthalten Carotinoide, wodurch sie die Haut vor UV-Strahlen schützen. Omega-3-Fettsäuren, die ebenfalls das Altern der Haut stoppen, sind in Leinsamen und Walnüssen enthalten.

Bildnachweis: stock.adobe.com / master1305

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

Frauenpanorama unterstützen? Über eine Spende freut sich Frauenpanorama.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x